Mandarinen-Schneeflocken

Mandarinen-Schneeflocken

2 Std. 15 Min.

Im Winter schneits schon mal Mandarinen. Zwar nicht vom Himmel, aber aus dem Ofen. Diese wunderbar flockigen Guetzli verzaubern garantiert jede Gästerunde.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 80 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Vanilleschoten
  • 3unbehandelte Mandarinen
  • 250 gMaisstärke
  • 100 gPuderzucker
  • 100 gMehl
  • 1 PriseSalz
  • 250 gButter, weich
  • ca. 80 gPuderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
50 kcal
200 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
3 g
52,9 %
Kohlenhydrate
6 g
47,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
kühl stellen:
mind. 30 Minuten
backen pro Blech:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 15 Min.
  1. Vanilleschoten längshalbieren, Mark auskratzen. Mandarinenschale feinabreiben. Ca. 1/3 beiseitestellen. Beides mit Stärke, Puderzucker, Mehl und Salz mischen. Butter beigeben, rasch zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Teig dritteln und zu ca. 3 cm dicken Rollen formen. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühlstellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 160 °C vorheizen. Rollen in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden, Scheiben zu Kugeln rollen. Diese mit mindestens fingerbreitem Abstand auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Die Kugeln mit einer in Mehl getunkten Gabel etwas flachdrücken. Guetzli blechweise in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Mit dem Backpapier vom Blech auf ein Gitter ziehen, auskühlen lassen. Guetzli dick mit Puderzucker bestäuben. Beiseite gestellten Mandarinenabrieb darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration