Maisgratin mit Peperonisalat

Maisgratin mit Peperonisalat

30 Min.

Wenns schnell gehen soll: Maisgriess, Eier, Rahm und Käse mischen, ins Förmchen geben und ab in den Ofen. Der Peperonisalat sorgt für den knackigen Biss.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 2 Förmchen à ca. 2 dl

für 4 Förmchen à ca. 2 dl

für 6 Förmchen à ca. 2 dl

für 8 Förmchen à ca. 2 dl

für 10 Förmchen à ca. 2 dl

für 12 Förmchen à ca. 2 dl

  • 250 gMaiskörner aus der Dose, abgetropft
  • 1Ei
  • 0,5 dlRahm
  • 50 ggeriebener Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Förmchen
  • 300 gverschiedenfarbige Peperoni
  • 1½ ELApfelessig
  • 2 ELRapsöl
  • ¼ BundFrühlingszwiebeln
  • 500 gMaiskörner aus der Dose, abgetropft
  • 2Eier
  • 1 dlRahm
  • 100 ggeriebener Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Förmchen
  • 600 gverschiedenfarbige Peperoni
  • 3 ELApfelessig
  • 4 ELRapsöl
  • ½ BundFrühlingszwiebeln
  • 750 gMaiskörner aus der Dose, abgetropft
  • 3Eier
  • 1,5 dlRahm
  • 150 ggeriebener Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Förmchen
  • 900 gverschiedenfarbige Peperoni
  • 4½ ELApfelessig
  • 6 ELRapsöl
  • ¾ BundFrühlingszwiebeln
  • 1 kgMaiskörner aus der Dose, abgetropft
  • 4Eier
  • 2 dlRahm
  • 200 ggeriebener Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Förmchen
  • 1,2 kgverschiedenfarbige Peperoni
  • 6 ELApfelessig
  • 8 ELRapsöl
  • 1 BundFrühlingszwiebeln
  • 1,25 kgMaiskörner aus der Dose, abgetropft
  • 5Eier
  • 2,5 dlRahm
  • 250 ggeriebener Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Förmchen
  • 1,5 kgverschiedenfarbige Peperoni
  • 7½ ELApfelessig
  • 1 dlRapsöl
  • 1¼ BundFrühlingszwiebeln
  • 1,5 kgMaiskörner aus der Dose, abgetropft
  • 6Eier
  • 3 dlRahm
  • 300 ggeriebener Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Förmchen
  • 1,8 kgverschiedenfarbige Peperoni
  • 9 ELApfelessig
  • 1,2 dlRapsöl
  • 1½ BundFrühlingszwiebeln
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
15 g
13,2 %
Fett
30 g
59,5 %
Kohlenhydrate
31 g
27,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mais in ein Sieb giessen, abspülen und abtropfen lassen. Mais, Eier und Rahm mit dem Stabmixer pürieren. Käse dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Förmchen mit Butter ausstreichen. Maismasse einfüllen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Peperoni halbieren, entkernen und in Würfel à ca 1 cm schneiden. Essig und Öl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Peperoni mit Dressing und Zwiebeln mischen. Zum Maisgratin servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration