Lebkuchenguetzli

Lebkuchenguetzli

25 Std. 25 Min.

Selbst gemachte Guetzli mit verführerischem Lebkuchen-Aroma schmecken köstlich. Mit einer dick aufgespritzten Glasur sehen sie auch toll aus.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 50 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 60 gButter
  • 160 gOrangenblütenhonig
  • 1Zitrone
  • 125 gBauernmehl
  • 125 gBuchweizenmehl
  • 3 ELselbstgemachtes Lebkuchengewürz, 9 g (siehe Rezept Lebkuchengewürz)
  • 1 TLNatron
  • Glasur:

  • ½Zitrone
  • 1Eiweiss. ca. 30 g
  • 250 gPuderzucker
  • Kakaopulver zum Bestäuben
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
1 g
7 %
Fett
1 g
15,8 %
Kohlenhydrate
11 g
77,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
trocknen lassen:
24 Stunden
backen:
7-10 Minuten
Gesamt:
25 Std. 25 Min.
  1. Weiter gehts

    Butter und Honig in einer Pfanne schmelzen lassen. Zitronenschale fein dazureiben. Trockene Zutaten bis und mit Natron in einer Schüssel mischen. Butter-Honig-Mischung beigeben, alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig zusammenfügen. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig zwischen zwei Backpapieren ca. 1 cm dick auswallen. Rund ausstechen (ca. 2–3 cm Ø). Mit wenig Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Teigresten zusammenkneten, erneut auswallen und ausstechen. Guetzli ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Glasur Zitrone auspressen. Eiweiss steif schlagen. Puderzucker und Zitronensaft dazugeben, alles glatt rühren. In einen Spritzsack mit Sterntülle füllen. Glasur ca. 1 cm hoch auf die ausgekühlten Guetzli spritzen. Mindestens 1 Tag trocknen lassen. Mit Kakaopulver bestäuben.

    fast fertig
Rezept: (Editor) Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Das selbstgemachte Lebkuchengewürz kann höher dosiert werden. Von gekauftem, fertigem Lebkuchengewürz braucht es nur ca. 3 TL (3-4 g) für diese Teigmenge. Die Lebkuchen sehen heller aus. Am besten den rohen Teig probieren und allenfalls noch etwas nachwürzen. Ausgewallten Teig kurz kühl stellen. So lassen sich die Guetzli besser ausstechen. Die Lebkuchenguetzli sind luftdicht verschlossen ca. 4 Wochen haltbar. Wer weicheren Lebkuchen mag, legt etwas Orangen- oder Apfelschale in die Dose. Apfel- oder Orangenschale muss alle 2 Tage ausgewechselt werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration