Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Lauwarmer Schwertmuschelsalat mit Knoblauchbaguette

Lauwarmer Schwertmuschelsalat mit Knoblauchbaguette

Gesamt: 5 Std. 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 17 g, Fett 20 g, Kohlenhydrate 22 g, 360 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Sommerliche Meeresfrüchte: Schwertmuscheln werden mit Speck und Knoblauch gedünstet und mit Brunnekresse und Knoblauchbrot lauwarm als Salat serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 250 g Schwertmuscheln
  • Salz
  • 1 EL Butter, weich
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • ¼ Zitrone
  • 30 g Bratspeck
  • ½ Schalotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,5 dl Weisswein
  • 2 Scheiben Baguettes à 30 g
  • 10 g Brunnenkresse
  • 500 g Schwertmuscheln
  • Salz
  • 2 EL Butter, weich
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • ½ Zitrone
  • 60 g Bratspeck
  • 1 Schalotte
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 dl Weisswein
  • 4 Scheiben Baguettes à 30 g
  • 20 g Brunnenkresse
  • 750 g Schwertmuscheln
  • Salz
  • 3 EL Butter, weich
  • 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • ¾ Zitrone
  • 90 g Bratspeck
  • Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • 1,5 dl Weisswein
  • 6 Scheiben Baguettes à 30 g
  • 30 g Brunnenkresse
  • 1 kg Schwertmuscheln
  • Salz
  • 4 EL Butter, weich
  • 4 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 120 g Bratspeck
  • 2 Schalotten
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 dl Weisswein
  • 8 Scheiben Baguettes à 30 g
  • 40 g Brunnenkresse
  • 1,25 kg Schwertmuscheln
  • Salz
  • 5 EL Butter, weich
  • 5 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 150 g Bratspeck
  • Schalotten
  • 1 dl Olivenöl
  • 2,5 dl Weisswein
  • 10 Scheiben Baguettes à 30 g
  • 50 g Brunnenkresse
  • 1,5 kg Schwertmuscheln
  • Salz
  • 6 EL Butter, weich
  • 6 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 180 g Bratspeck
  • 3 Schalotten
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 3 dl Weisswein
  • 12 Scheiben Baguettes à 30 g
  • 60 g Brunnenkresse

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
wässern
Gesamt:
5 Std. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Muscheln einige Stunden im Kühlschrank in Salzwasser wässern. Muscheln abgiessen. Beschädigte Muscheln wegwerfen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Butter schaumig rühren. Die Hälfte des Knoblauchs dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restlichen Knoblauch hacken. Zitrone auspressen. Speck in Streifen schneiden. Schalotte hacken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Speck, Knoblauch und Schalotte in einer beschichteten Bratpfanne ca. 2 Minuten braten. In eine Schüssel geben. Die Hälfte des Öls und den Zitronensaft dazugiessen, beiseitestellen. Restliches Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Muscheln dazugeben und kurz dünsten. Wein dazugiessen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Muscheln abgiessen. Den weissen länglichen Teil des Muschelfleischs auslösen und in Scheiben schneiden. Zur Speckmischung in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Baguette in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten. Mit Knoblauchbutter bestreichen. Knoblauchbaguette, Brunnenkresse und Muschelsalat anrichten.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/lauwarmer-schwertmuschelsalat-mit-knoblauchbaguette
Habe ich gekocht Gekocht

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren