Lauchkräpfli

Lauchkräpfli

40 Min.

Lauchkräpfli machen als kleines Hauptgericht wie als Fingerfood Freude. Die Lauch-Quark-Füllung wird in Blätterteig-Dreiecke gepackt und im Ofen gebacken.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Kräpfli in mehreren Portionen backen.
  • 300 gLauch
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 150 gQuark
  • 1 TLKümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 grechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 1Eigelb
  • 600 gLauch
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 300 gQuark
  • 2 TLKümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 grechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 2Eigelb
  • 900 gLauch
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 450 gQuark
  • 3 TLKümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgrechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 3Eigelb
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
12 g
9 %
Fett
35 g
59,3 %
Kohlenhydrate
42 g
31,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Lauch längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Im Öl dünsten. Knoblauch dazupressen. Garen, bis der Lauch bissfest ist. Abkühlen lassen. Quark zum Lauchgemüse geben. Mit der Hälfte des Kümmels würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Aus dem Blätterteig pro Person 2 Quadrate à ca. 13 cm schneiden. Lauchmasse in die Mitte der Quadrate geben. Teigränder mit wenig Wasser bepinseln. Teigquadrate zu Dreiecken falten und Teigränder mit einer Gabel gut aneinander drücken. Eigelb verquirlen, Lauchkräpfli damit bepinseln. Mit dem restlichen Kümmel bestreuen und in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration