Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

L’Aperitivo

L’Aperitivo

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 61 g, Fett 79 g, Kohlenhydrate 59 g, 1.210 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Alles für einen stimmigen Tessiner Feierabend: Zum obligaten Glas Merlot gibt’s pikante Salami, Tatar mit Avocado, Carpaccio mit Orangenöl und Salami-Chips.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

  • Salami mit Peperoncini

  • 10 eingelegte Peperoncini
  • 10 Scheiben Salami Gran Riserva
  • Rindstatar mit Avocado

  • 1 Tessinerbrot à 400 g
  • 2 Avocados
  • 2 Pack Beef Tatar
  • 3 Zweige Thymian
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Rinds-Carpaccio mit Orangenöl und Pistazien

  • 1 Orange
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • 3 Pack Rinds-Carpaccio
  • 25 g gehackte Pistazien
  • 100 g Frischkäse , z. B. Ziegenfrischkäse
  • Salami-Chips

  • 1 Rapellino classico, am Stück à ca. 350 g
  • Salami mit Peperoncini

  • 20 eingelegte Peperoncini
  • 20 Scheiben Salami Gran Riserva
  • Rindstatar mit Avocado

  • 2 Tessinerbrote à 400 g
  • 4 Avocados
  • 4 Pack Beef Tatar
  • 6 Zweige Thymian
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Rinds-Carpaccio mit Orangenöl und Pistazien

  • 2 Orangen
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz
  • 6 Pack Rinds-Carpaccio
  • 50 g gehackte Pistazien
  • 200 g Frischkäse , z. B. Ziegenfrischkäse
  • Salami-Chips

  • 2 Rapellino classico, am Stück à ca. 350 g
  • Salami mit Peperoncini

  • 30 eingelegte Peperoncini
  • 30 Scheiben Salami Gran Riserva
  • Rindstatar mit Avocado

  • 3 Tessinerbrote à 400 g
  • 6 Avocados
  • 6 Pack Beef Tatar
  • 9 Zweige Thymian
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Rinds-Carpaccio mit Orangenöl und Pistazien

  • 3 Orangen
  • 1,2 dl Olivenöl
  • Salz
  • 9 Pack Rinds-Carpaccio
  • 75 g gehackte Pistazien
  • 300 g Frischkäse , z. B. Ziegenfrischkäse
  • Salami-Chips

  • 3 Rapellino classico, am Stück à ca. 350 g

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Pikante Salami:

    Peperoncini aus dem Sud heben. Mit je einer Scheibe Salami einrollen. Eventuell mit einem Zahnstocher fixieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Rindstatar mit Avocado:

    Brot auseinanderbrechen. Brotstücke quer halbieren. Brot in einer Bratpfanne leicht rösten. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Würfelchen schneiden. Tatar auf Brothälften anrichten. Mit Avocadowürfelchen bestreuen. Thymianblättchen darüberzupfen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Carpaccio mit Orangenöl und Pistazien:

    Orangenschale fein abreiben. Mit Olivenöl mischen. Mit Salz würzen. Carpaccio anrichten. Mit Orangenöl beträufeln. Mit Pistazien bestreuen. Dazu Frischkäse servieren.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Salami-Chips:

    Backofen auf 100 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Salami in ca. 1 mm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Salamischeiben aus dem Ofen nehmen und auf Küchenpapier auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/l-aperitivo
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren