Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Gesamt: 35 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 32 g, Fett 11 g, Kohlenhydrate 35 g, 370 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Herbstliches Hauptgericht mit Fleisch: Der Eintopf aus Kürbis, Kartoffel und Zwiebel mit Schweinsgeschnetzeltem schmeckt Gross und Klein an kälteren Tagen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten, alles zusammen in den Bräter geben und fertig zubereiten.
  • 100 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 125 g festkochende Kartoffeln
  • ¼ Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • 125 g Schweinsgeschnetzeltes
  • ¾ EL Olivenöl
  • ½ EL Tomatenpüree
  • 0,5 dl Gemüsebouillon
  • ¼ Bund Petersilie
  • 1¼ EL Ketchup
  • ½ EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 250 g festkochende Kartoffeln
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Schweinsgeschnetzeltes
  • 1½ EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • ½ Bund Petersilie
  • 2½ EL Ketchup
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Schweinsgeschnetzeltes
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 EL Ketchup
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 750 g Schweinsgeschnetzeltes
  • 4½ EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 3 dl Gemüsebouillon
  • 1½ Bund Petersilie
  • 7½ EL Ketchup
  • 3 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 kg Schweinsgeschnetzeltes
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • 2 Bund Petersilie
  • 10 EL Ketchup
  • 4 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 1,25 kg festkochende Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1,25 kg Schweinsgeschnetzeltes
  • 7½ EL Olivenöl
  • 5 EL Tomatenpüree
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 2½ Bund Petersilie
  • 12½ EL Ketchup
  • 5 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kg Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Muscade de Provence
  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1,5 kg Schweinsgeschnetzeltes
  • 9 EL Olivenöl
  • 6 EL Tomatenpüree
  • 6 dl Gemüsebouillon
  • 3 Bund Petersilie
  • 15 EL Ketchup
  • 6 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Kürbis und Kartoffeln in grosse Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Fleisch in einem Bräter im Öl scharf anbraten. Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Tomatenpüree daruntermischen. Bouillon dazugiessen und alles 15–20 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Petersilie hacken. Ketchup und Essig zum Eintopf geben und einige Minuten mitkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Nicole Porret Prudhon
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kuerbiseintopf
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren