Kresse-Forellen-Brot

Kresse-Forellen-Brot

5 Min.

Schnell und fein: geräucherte Forellenfilets mit Kresse auf knusprigem Brot. Passt zum Brunch ebenso wie zum Apéro oder als kleine Mahlzeit.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Ergibt

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 ScheibenProteinbrot* à ca. 30 g
  • 40 gHalbfettbutter*
  • 20 gKresse
  • 120 ggeräucherte Forellenfilets
  • Fleur de sel
  • 8 ScheibenProteinbrot* à ca. 30 g
  • 80 gHalbfettbutter*
  • 40 gKresse
  • 240 ggeräucherte Forellenfilets
  • Fleur de sel
Kilokalorien
80 kcal
350 kj
Eiweiss
8 g
44,4 %
Fett
4 g
50 %
Kohlenhydrate
1 g
5,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
  1. Brot halbieren, mit Butter bestreichen und mit gut der Hälfte der Kresse belegen. Fisch in Stücke schneiden und daraufgeben. Restliche Kresse darübergeben. Mit wenig Fleur de sel bestreuen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

* Erhältlich in Léger-Qualität.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration