Kräuter-Brät-Schnecken

Kräuter-Brät-Schnecken

45 Min.

Gebackene Schnecken aus Pizzateig, gefüllt mit Fleischkäsebrät mit Kräutern und Peperoni, mag die ganze Familie. Mit Salat sind sie ein tolles Hauptgericht.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 grote Peperoni
  • 500 gFleischkäse zum Selberbacken
  • 30 ggeschnittene Kräuter, z. B. Schnittlauch oder Petersilie
  • Pfeffer
  • 580 grechteckig ausgewallte Pizzateige
  • 2 ELSenf
  • 80 gRohessspeck
  • 1Ei
  • Mohn zum Bestreuen
Kilokalorien
800 kcal
3.350 kj
Eiweiss
37 g
18,7 %
Fett
42 g
47,8 %
Kohlenhydrate
66 g
33,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Peperoni in Würfelchen schneiden, mit der Fleischkäsemasse und den Kräutern mischen, mit Pfeffer würzen. Teig entrollen, zuerst dünn mit Senf, dann mit Brät bestreichen. Speck darauf verteilen. Teig von der Längsseite her satt aufrollen. In ca. 12 Scheiben schneiden. Mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Ei verquirlen, Schnecken damit bepinseln. Mit Mohn bestreuen. Kräuter-Brät-Schnecken ca. 25 Minuten backen, herausnehmen. Dazu passt Salat.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration