Schinkengipfeli

Schinkengipfeli

35 Min.

Beliebt als kleine Mahlzeit und als Fingerfood zum Apéro und auf der Party. Schinken mit Petersilie und Quark mischen. Masse in Blätterteig backen.

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 8 Stück

  • 1Schalotte
  • ½ BundPetersilie
  • 120 ggekochter Schinken
  • 60 gRahmquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1achteckig ausgewallter Blätterteig à ca. 270 g
  • 1Ei
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
13 g
14,2 %
Fett
23 g
56,4 %
Kohlenhydrate
27 g
29,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Schalotte und Petersilie hacken. Schinken in Würfelchen schneiden. Alles mit Quark verrühren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig in 8 gleich grosse Dreiecke schneiden. Füllung im unteren Drittel der Dreiecke verteilen. Teig zu Gipfeli aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verquirlen, Gipfeli damit bestreichen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Gipfeli herausnehmen. Dazu passt Salat.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration