Halloween-Wienerli-Mumien

Halloween-Wienerli-Mumien

50 Min.

Mumien aus in Teig gewickelten Wienerli und Gemüsestreifen – Karotte und Zucchetti – sind nicht nur zu Halloween vor allem für Kinder ein lustiges Essen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1kleine Karotte
  • ½kleine Zucchetti
  • 1rechteckig ausgewallter Pizzateig à 580 g
  • 1schwarze Olive
  • 8Wienerli
  • 1 ELMayonnaise
  • 2kleine Karotten
  • 1kleine Zucchetti
  • 2rechteckig ausgewallte Pizzateige à 580 g
  • 2schwarze Oliven
  • 16Wienerli
  • 2 ELMayonnaise
  • 3kleine Karotten
  • kleine Zucchetti
  • 3rechteckig ausgewallte Pizzateige à 580 g
  • 3schwarze Oliven
  • 24Wienerli
  • 3 ELMayonnaise
Kilokalorien
720 kcal
3.000 kj
Eiweiss
26 g
14,7 %
Fett
39 g
49,6 %
Kohlenhydrate
63 g
35,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Weiter gehts

    Zutaten vorbereiten

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Karotte und Zucchetti mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Pizzateig längs in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Von der Olive pro Mumie 2 kleine Quadrate für die Pupillen schneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Mumien wickeln

    An einem Ende beginnend einen Pizzateigstreifen wie einen Turban um das Wurstende wickeln. Dabei den Teig etwas langziehen und drehen. Unter dem «Turban» etwas Platz für die Augen lassen. Pro Wienerli ca. 6 Gemüsestreifen um die Wurst wickeln, dabei jeweils sofort mit dem Teigstreifen fixieren, indem man ihn leicht schräg nach unten wickelt. Einen zweiten Teigstreifen von unten nach oben in die entgegengesetzte Richtung wickeln. Mumien mit dem ausgesparten Platz nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Mumien backen und fertigstellen

    Mumien in der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Für die Augen mit Mayonnaise pro Wienerli zwei Punkte in den ausgesparten Bereich auf die Wurst setzen. Je ein Olivenquadrat in die Mitte setzen. Wienerli sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Senf, Ketchup oder Mayonnaise als Mumien-Konservierungs-Balsam dazu servieren. Dazu passt Rohkost oder Salat.

Hier geht’s zu weiteren Familienrezepten Famigros.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration