Wienerli im Teig

Wienerli im Teig

50 Min.

Knuspriges Fingerfood, geeignet für Partys, Buffets und mit Salat als kleine Mahlzeit: Wienerli im Blätterteig mit Senf, Harissa und Sesamsamen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • 12Wienerli
  • 1 ELSenf
  • 1 ELHarissa
  • 1Ei
  • 1 ELSesamsamen
  • 2rechteckig ausgewallte Blätterteige à 320 g
  • 24Wienerli
  • 2 ELSenf
  • 2 ELHarissa
  • 2Eier
  • 2 ELSesamsamen
  • 3rechteckig ausgewallte Blätterteige à 320 g
  • 36Wienerli
  • 3 ELSenf
  • 3 ELHarissa
  • 3Eier
  • 3 ELSesamsamen
Kilokalorien
780 kcal
3.200 kj
Eiweiss
28 g
14,6 %
Fett
59 g
69,2 %
Kohlenhydrate
31 g
16,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig entrollen. Teig längs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Hälfte der Teigstreifen mit Senf, die andere Hälfte mit Harissa bestreichen. Wienerli mit Teigstreifen leicht überlappend umwickeln. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verquirlen. Teig damit bestreichen. Harissa-Wienerli mit Sesamsamen bestreuen. Wienerli in der Ofenmitte ca. 20 Minuten knusprig backen. Nach Belieben mit Senf und Harissa servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Wer es schärfer mag, Senf durch Harissa ersetzten.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration