Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Knusperkarotten mit Zitronendip

Knusperkarotten mit Zitronendip

Pommes frites mit Ketchup in Ehren, aber frittierte Knusperkarotten mit Kokosflocken in der Panade und dazu Zitronendip sind ebenso super als Fingerfood.

  • Vegetarisch
  • 30 Min.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gKarotten
  • Salz
  • 1Ei
  • 3 ELMaisstärke
  • 80 gPaniermehl
  • 80 gKokosflocken
  • HOLL-Rapsöl zum Frittieren
  • Fleur de sel
  • Zitronendip

  • ½Zitrone
  • 80 gMayonnaise
  • 100 gMagerquark
  • ½ BundSalatkräuter
  • 800 gKarotten
  • Salz
  • 2Eier
  • 6 ELMaisstärke
  • 160 gPaniermehl
  • 160 gKokosflocken
  • HOLL-Rapsöl zum Frittieren
  • Fleur de sel
  • Zitronendip

  • 1Zitrone
  • 160 gMayonnaise
  • 200 gMagerquark
  • 1 BundSalatkräuter
  • 1,2 kgKarotten
  • Salz
  • 3Eier
  • 9 ELMaisstärke
  • 240 gPaniermehl
  • 240 gKokosflocken
  • HOLL-Rapsöl zum Frittieren
  • Fleur de sel
  • Zitronendip

  • Zitronen
  • 240 gMayonnaise
  • 300 gMagerquark
  • 1½ BundSalatkräuter
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
10 g
8,3 %
Fett
36 g
67,5 %
Kohlenhydrate
29 g
24,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Ein Backblech mit Backpapier belegen. Karotten quer halbieren. Längs in ca. 1 cm dicke Stäbchen schneiden. In reichlich Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgiessen und abtropfen lassen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Stärke in einen weiteren tiefen Teller geben. Paniermehl und Kokosflocken in einen dritten Teller geben, mischen. Karottenstäbchen nacheinander in der Stärke wenden, dann durchs Ei und schliesslich durch die Kokos-Paniermehl-Mischung ziehen. Nebeneinander aufs Backpapier verteilen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Zitronendip Zitronenschale fein abreiben. Mit Mayonnaise und Quark verrühren. Kräuter fein hacken und untermischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in Fritteuse oder tiefer Bratpfanne auf ca. 170 °C erhitzen. Karotten portionenweise darin 3–4 Minuten goldbraun frittieren. Mit der Schaumkelle herausheben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Knusperkarotten mit Fleur de sel würzen und warm halten. Knusperkarotten mit Zitronendip servieren

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/knusperkarotten-mit-zitronendip
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren