Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kartoffel-Spinatstrudel

Kartoffel-Spinatstrudel

Kartoffel-Spinatstrudel bietet unter knusprigem Kuchenteig eine chüschtige Füllung mit Kartoffelwürfelchen, Blattspinat, Luzerner Rahmkäse und Ricotta.

  • Vegetarisch
  • 1 Std. 25 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gmehligkochende Kartoffeln
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELButter
  • 300 gBlattspinat
  • 100 gRahmkäse, z. B. Luzerner Rahmkäse
  • 250 gRicotta
  • 1½ TLSalz
  • wenigPfeffer
  • 1rechteckig ausgewallter Kuchenteig à 300 g
  • 1 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 ELButter
  • 600 gBlattspinat
  • 200 gRahmkäse, z. B. Luzerner Rahmkäse
  • 500 gRicotta
  • 3 TLSalz
  • wenigPfeffer
  • 2rechteckig ausgewallte Kuchenteige à 300 g
  • 1,5 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 3Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 ELButter
  • 900 gBlattspinat
  • 300 gRahmkäse, z. B. Luzerner Rahmkäse
  • 750 gRicotta
  • 4½ TLSalz
  • wenigPfeffer
  • 3rechteckig ausgewallte Kuchenteige à 300 g
Kilokalorien
670 kcal
2.800 kj
Eiweiss
20 g
12,1 %
Fett
39 g
53,3 %
Kohlenhydrate
57 g
34,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Kartoffeln schälen und in Würfelchen schneiden. In siedendem Wasser halbgar kochen, abgiessen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Beides in einer grossen Pfanne in der Butter andünsten. Spinat waschen und tropfnass beigeben. Zugedeckt zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben und gut ausdrücken. Gemüse abkühlen lassen. Inzwischen Käse in Würfelchen schneiden. Kartoffeln, Spinat, Käse und Ricotta vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200° C Unter-/Oberhitze vorheizen. Kuchenteig auslegen. Masse darauf verteilen. Dabei auf der Breitseite je ca. 5 cm Rand frei lassen. Überstehender Teig über die Masse legen. Strudel satt einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in der Ofenmitte ca. 50 Minuten backen.

Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren