Kartoffel-Gemüse-Spiesse

Kartoffel-Gemüse-Spiesse

30 Min.

In BBQ-Sauce mit Honig marinierte Kartoffeln, Broccoliröschen, Peperoni und Champignons in Speck schmecken am Spiess grilliert prima. Dazu Basilikumpesto.

Zutaten

BeilageFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gkleine festkochende Kartoffeln
  • 5 ELBBQ-Sauce
  • 3 ELflüssiger Blütenhonig
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundThymian
  • 300 gBroccoli
  • 2rote Spitzpeperoni
  • 150 gkleine Champignons
  • 150 gBratspeck
  • 4 ELBasilikumpesto
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
15 g
14,3 %
Fett
17 g
36,3 %
Kohlenhydrate
52 g
49,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln samt Schale knapp weichkochen oder dämpfen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen BBQ-Sauce und Honig mischen, bei Bedarf mit wenig warmem Wasser verdünnen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen dazuzupfen. Broccoli in Röschen teilen, kurz im kochenden Salzwasser blanchieren, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Peperoni der Länge nach halbieren, entkernen und in ca. 5 cm grosse Stücke schneiden. Champignons putzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Die Speckscheiben mit der BBQ-Honig-Mischung bestreichen. Champignons mit Speck umwickeln. Alle anderen Zutaten in der restlichen Marinade kurz wenden und abwechselnd auf Spiesse stecken, mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Grill auf ca 200° C vorheizen. Die Spiesse ca. 10 Minuten rundum grillieren. Basilikumpesto dazu servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Spiesse können auch im Backofen zubereitet werden: bei 200 °C ca. 10 Minuten backen. In der Saison Basilikumpesto selber herstellen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration