Grillkäsespiess mit warmem Kartoffel-Erbsen-Salat

Grillkäsespiess mit warmem Kartoffel-Erbsen-Salat

45 Min.

Grillkäse wie Halloumi ist eine Vegi-Alternative zu Fleisch. Er wird an Spiessen grilliert und mit Salat aus grillierten Kartoffeln und Erbsen serviert.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gGrillkäse, z. B. Halloumi
  • 400 gfestkochende kleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 2½ ELOlivenöl
  • Salz
  • 125 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
  • ½Zitrone
  • ½ BundPfefferminze
  • 1 ELgrober Senf
  • rosa Pfeffer
  • 500 gGrillkäse, z. B. Halloumi
  • 800 gfestkochende kleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 5 ELOlivenöl
  • Salz
  • 250 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
  • 1Zitrone
  • 1 BundPfefferminze
  • 2 ELgrober Senf
  • rosa Pfeffer
  • 750 gGrillkäse, z. B. Halloumi
  • 1,2 kgfestkochende kleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 7½ ELOlivenöl
  • Salz
  • 375 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
  • Zitronen
  • 1½ BundPfefferminze
  • 3 ELgrober Senf
  • rosa Pfeffer
  • 1 kgGrillkäse, z. B. Halloumi
  • 1,6 kgfestkochende kleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 10 ELOlivenöl
  • Salz
  • 500 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
  • 2Zitronen
  • 2 BundPfefferminze
  • 4 ELgrober Senf
  • rosa Pfeffer
  • 1,25 kgGrillkäse, z. B. Halloumi
  • 2 kgfestkochende kleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 12½ ELOlivenöl
  • Salz
  • 625 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
  • Zitronen
  • 2½ BundPfefferminze
  • 5 ELgrober Senf
  • rosa Pfeffer
  • 1,5 kgGrillkäse, z. B. Halloumi
  • 2,4 kgfestkochende kleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 15 ELOlivenöl
  • Salz
  • 750 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
  • 3Zitronen
  • 3 BundPfefferminze
  • 6 ELgrober Senf
  • rosa Pfeffer
Kilokalorien
720 kcal
2.950 kj
Eiweiss
32 g
18,6 %
Fett
44 g
57,6 %
Kohlenhydrate
41 g
23,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Grill auf 200 °C vorheizen. Käse in dicke Scheiben schneiden und auf je zwei dünne Spiesse stecken. Kartoffeln je nach Grösse längs halbieren. Beides mit wenig Öl beträufeln. Kartoffeln salzen. Bei mittlerer indirekter Hitze rundum ca. 25 Minuten grillieren. Nach ca. 15 Minuten der Grillzeit Halloumispiesse dazulegen. Bei direkter Hitze beidseitig ca. 10 Minuten grillieren.

    fast fertig
  2. Inzwischen Erbsen in Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Die Hälfte der Zitrone auspressen. Restliche Zitrone in Schnitze schneiden. Minze fein hacken. Mit restlichem Öl, Senf und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Erbsen mit Dressing mischen. Halloumi und Zitronenschnitze dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration