Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kalbsleberschnitzel mit Selleriepüree

Kalbsleberschnitzel mit Selleriepüree

Gesamt: 1 Std. 5 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 29 g, Fett 13 g, Kohlenhydrate 27 g, 370 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
So gelingt die Kalbsleber perfekt. Serviert an einer Sauce mit Senf und Madeira, garniert mit gebratenem Salbei. Dazu ein Sellerie-Kartoffel-Püree.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 300 g Sellerie
  • 150 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 dl Milch
  • Pfeffer
  • ½ Zweig Salbei
  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Erdnussöl
  • 240 g Kalbsleber
  • 0,75 dl Gemüsebouillon
  • 2,5 cl Madeira
  • ½ EL grobkörniger Senf
  • 600 g Sellerie
  • 300 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 dl Milch
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Salbei
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Erdnussöl
  • 480 g Kalbsleber
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 5 cl Madeira
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 900 g Sellerie
  • 450 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 3 dl Milch
  • Pfeffer
  • 1½ Zweige Salbei
  • Zwiebeln
  • 3 EL Erdnussöl
  • 720 g Kalbsleber
  • 2,25 dl Gemüsebouillon
  • 7,5 cl Madeira
  • 1½ EL grobkörniger Senf
  • 1,2 kg Sellerie
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 4 dl Milch
  • Pfeffer
  • 2 Zweige Salbei
  • 2 Zwiebeln
  • 4 EL Erdnussöl
  • 960 g Kalbsleber
  • 3 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Madeira
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 1,5 kg Sellerie
  • 750 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 5 dl Milch
  • Pfeffer
  • 2½ Zweige Salbei
  • Zwiebeln
  • 5 EL Erdnussöl
  • 1,2 kg Kalbsleber
  • 3,75 dl Gemüsebouillon
  • 1,25 dl Madeira
  • 2½ EL grobkörniger Senf
  • 1,8 kg Sellerie
  • 900 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 6 dl Milch
  • Pfeffer
  • 3 Zweige Salbei
  • 3 Zwiebeln
  • 6 EL Erdnussöl
  • 1,44 kg Kalbsleber
  • 4,5 dl Gemüsebouillon
  • 1,5 dl Madeira
  • 3 EL grobkörniger Senf

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
dämpfen:
ca. 45 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Minuten
  1. Sellerie und Kartoffeln in Würfel schneiden. Im Dampf mit etwas Salz bestreut ca. 45 Minuten weich garen oder in Salzwasser weich kochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Sellerie und Kartoffeln mit dem Stabmixer pürieren. Milch aufkochen, dazugeben und alles zu einem glatten Püree verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Selleriepüree warm halten.

    fast fertig
  2. Salbeiblätter von den Zweigen zupfen. Zwiebel hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Salbeiblätter kurz braten, herausnehmen und beiseitestellen. Zwiebel in derselben Pfanne anbraten. Leber portionenweise dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Leber salzen. Herausnehmen und zugedeckt beiseitestellen. Bratsatz mit Bouillon und Madeira ablöschen. Senf dazurühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Leber zur Sauce geben. Mit Selleriepüree anrichten. Mit Salbei garnieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kalbsleberschnitzel-mit-selleriepueree
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Innereien sind eine Delikatesse, die wieder zu entdecken sich lohnt. Sie lassen sich ebenso vielseitig zubereiten wie Edelstücke und bereichern den Menüplan.

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren