Kalbfleisch-Karotten-Pfanne

Kalbfleisch-Karotten-Pfanne

35 Min.

Kalbsgeschnetzeltes an Weisswein-Rahm-Sauce mit Champignons, Karotten und Schnittlauch aus der Pfanne schmeckt zu Teigwaren wie Nüdeli einfach gut.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • ½Zwiebel
  • 150 gKarotten
  • 50 gChampignons
  • 250 gKalbsgeschnetzeltes
  • ½ ELBratbutter
  • 1 dlWeisswein
  • 0,75 dlBratensauce
  • 1 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 1Zwiebel
  • 300 gKarotten
  • 100 gChampignons
  • 500 gKalbsgeschnetzeltes
  • 1 ELBratbutter
  • 2 dlWeisswein
  • 1,5 dlBratensauce
  • 2 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundSchnittlauch
  • 2Zwiebeln
  • 600 gKarotten
  • 200 gChampignons
  • 1 kgKalbsgeschnetzeltes
  • 2 ELBratbutter
  • 4 dlWeisswein
  • 3 dlBratensauce
  • 4 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundSchnittlauch
  • 3Zwiebeln
  • 900 gKarotten
  • 300 gChampignons
  • 1,5 kgKalbsgeschnetzeltes
  • 3 ELBratbutter
  • 6 dlWeisswein
  • 4,5 dlBratensauce
  • 6 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ BundSchnittlauch
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
31 g
33,5 %
Fett
22 g
53,5 %
Kohlenhydrate
12 g
13 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Zwiebel fein hacken. Karotten längs halbieren und in ca. 0,5 cm breite Stücke schneiden. Champignons vierteln. Geschnetzeltes portionenweise in etwas Bratbutter anbraten, beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Zwiebel, Karotten und Champignons in derselben Pfanne in restlicher Bratbutter ca. 5 Minuten dünsten. Mit Wein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Bratensauce und Rahm beigeben, etwas einkochen lassen. Fleisch beigeben, nur noch warm werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüberstreuen. Dazu passen Rösti oder Kartoffelgratin und Salat.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration