Kaffee-Panna-Cotta mit Kaffee-Schokoladen-Sauce

Kaffee-Panna-Cotta mit Kaffee-Schokoladen-Sauce

4 Std. 30 Min.

Panna cotta mit Kaffeearoma und einer Sauce aus Schokolade mit Kaffeesplittern und starkem Kaffee. Ein Dessert, das die Herzen aller Kaffeefans erwärmt.

  • Glutenfrei

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Gläser à ca. 2 dl

für 8 Gläser à ca. 2 dl

für 12 Gläser à ca. 2 dl

  • 30 gKaffeebohnen, z. B. Café Royal Sir Edward
  • 5 dlRahm
  • 4 BlattGelatine
  • 80 gZucker
  • Kaffee-Schokolade-Sauce

  • 80 gSchokolade mit Kaffeesplittern, z. B. Sogni di Caffè
  • ca. 1 dlstarker Kaffee
  • 30 gZucker
  • 60 gKaffeebohnen, z. B. Café Royal Sir Edward
  • 10 dlRahm
  • 8 BlattGelatine
  • 160 gZucker
  • Kaffee-Schokolade-Sauce

  • 160 gSchokolade mit Kaffeesplittern, z. B. Sogni di Caffè
  • ca. 2 dlstarker Kaffee
  • 60 gZucker
  • 90 gKaffeebohnen, z. B. Café Royal Sir Edward
  • 15 dlRahm
  • 12 BlattGelatine
  • 240 gZucker
  • Kaffee-Schokolade-Sauce

  • 240 gSchokolade mit Kaffeesplittern, z. B. Sogni di Caffè
  • ca. 3 dlstarker Kaffee
  • 90 gZucker
Kilokalorien
670 kcal
2.750 kj
Eiweiss
6 g
3,7 %
Fett
53 g
72,6 %
Kohlenhydrate
39 g
23,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
mind. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 30 Min.
  1. Für die Panna cotta Kaffeebohnen und Rahm in einer Pfanne mischen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen. Am Zubereitungstag Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rahm und Kaffeebohnen mit Zucker erwärmen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der Rahmmasse auflösen. Flüssigkeit absieben, Masse in Gläser füllen und mindestens 4 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
  2. Für die Sauce Schokolade hacken. Kaffee mit Zucker verrühren. Die Hälfte des heissen Kaffees über die Schokolade giessen. Ca. 10 Minuten stehen lassen und verrühren. Schokolade mit dem restlichen Kaffee zur gewünschten Dicke verrühren. Auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration