Holunderbeerensaft

Holunderbeerensaft

3 Std. 50 Min.

Ab Frühherbst können Holunderbeeren gepflückt und zu Saft verarbeitet werden. Holunderbeerensaft mundet in Punsch oder als Drink, mit oder ohne Alkohol.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt ca.

1
  • 1
  • 2

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 20Dolden Holunderbeeren, vom Markt
  • 2 dlWasser oder Rotwein
  • ca. 260 gZucker
  • 40Dolden Holunderbeeren, vom Markt
  • 4 dlWasser oder Rotwein
  • ca. 520 gZucker
Kilokalorien
1.210 kcal
5.100 kj
Eiweiss
6 g
2,1 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
281 g
97,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 50 Min.
  1. Beeren von den Zweigen zupfen und abwägen. Mit dem Wasser oder Rotwein (1 dl pro 500 g Beeren) aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Entstandenen Fruchtsaft durch ein feinmaschiges Tuch absieben. Früchte auspressen. Fruchtsaft abmessen. Auf 5 dl Saft kommen 130 g Zucker. Alles 2–3 Minuten kochen lassen. Saft in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen und sofort verschliessen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Holunderbeeren können ab September gesammelt werden. Reife Beeren sind dunkel. Dunkel und kühl gelagert ist der Saft ca. 6 Monate haltbar. Saft mit kaltem Mineralwasser aufgiessen. Mit Minze als erfrischendes Getränk servieren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration