Holunderbeerensaft

Holunderbeerensaft

3 Std. 50 Min.

Ab Frühherbst können Holunderbeeren gepflückt und zu Saft verarbeitet werden. Holunderbeerensaft mundet in Punsch oder als Drink, mit oder ohne Alkohol.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt ca.

1
  • 1
  • 2

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 20Dolden Holunderbeeren
  • 2 dlWasser oder Rotwein
  • ca. 260 gZucker
  • 40Dolden Holunderbeeren
  • 4 dlWasser oder Rotwein
  • ca. 520 gZucker
Kilokalorien
1.210 kcal
5.100 kj
Eiweiss
6 g
2,1 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
281 g
97,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 50 Min.
  1. Beeren von den Zweigen zupfen und abwägen. Mit dem Wasser oder Rotwein (1 dl pro 500 g Beeren) aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Entstandenen Fruchtsaft durch ein feinmaschiges Tuch absieben. Früchte auspressen. Fruchtsaft abmessen. Auf 5 dl Saft kommen 130 g Zucker. Alles 2–3 Minuten kochen lassen. Saft in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen und sofort verschliessen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Holunderbeeren können ab September gesammelt werden. Reife Beeren sind dunkel. Dunkel und kühl gelagert ist der Saft ca. 6 Monate haltbar. Saft mit kaltem Mineralwasser aufgiessen. Mit Minze als erfrischendes Getränk servieren. Beeren abzupfen und roh tiefkühlen. So hat man den ganzen Winter über einen Vorrat. Holunderbeeren nicht roh essen. Sie enthalten den Pflanzengift Sambunigrin, der in grösseren Mengen zu Übelkeit und Erbrechen führen kann. Durch Erhitzen wird er abgebaut.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration