Hirschfilet mit Herbstgremolata

Hirschfilet mit Herbstgremolata

1 Std. 40 Min.

Die Herbsgremolata, welche die im Ofen bei Niedertemperatur gegarten Hirschfilets krönt, enthält Lauch, Pflaumen, Baumnüsse und Orangenzesten.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten.
  • 700 gHirschfilets
  • 1 ELscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • Gremolata

  • 100 gLauch
  • 2 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 60 gPflaumen
  • 2 ELBaumnüsse
  • 1Orange
  • 1,4 kgHirschfilets
  • 2 ELscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • Gremolata

  • 200 gLauch
  • 4 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 120 gPflaumen
  • 4 ELBaumnüsse
  • 2Orangen
  • 2,1 kgHirschfilets
  • 3 ELscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • Gremolata

  • 300 gLauch
  • 6 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 180 gPflaumen
  • 6 ELBaumnüsse
  • 3Orangen
Kilokalorien
370 kcal
1.500 kj
Eiweiss
39 g
43,5 %
Fett
19 g
47,6 %
Kohlenhydrate
8 g
8,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
garen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen samt Blech auf 80 °C vorheizen. Filets mit Senf einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten rundum anbraten. Auf das vorgewärmte Blech legen und in der Ofenmitte ca. 1 Stunde garen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Gremolata Lauch in feine Streifen schneiden. Im Öl ca. 5 Minuten bissfest dünsten. Pflaumen in kleine Würfel schneiden. Baumnüsse grob hacken. Einige Orangenzesten abziehen. Mit den Pflaumen und Nüssen mischen. Zum Lauch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Filets in ca. 1 cm dicke Tranchen schneiden. Mit der Gremolata servieren. Dazu passt Risotto.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration