Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Felchenknusperli mit Zitronenquark

Felchenknusperli mit Zitronenquark

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 35 g, Fett 17 g, Kohlenhydrate 27 g, 400 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Felchenknusperli mit goldener Cornflakes-Panade begeistern am Familientisch auch Fischstäbchen- und Schnitzelfans. Dazu gibt es erfrischenden Zitronenquark.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Hochrechnungshinweis: Fisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 120 g Felchenfilets
  • ¼ Zitrone
  • 50 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Cornflakes
  • ½ Ei
  • 1 EL Mehl
  • ¾ EL HOLL-Rapsöl
  • 240 g Felchenfilets
  • ½ Zitrone
  • 100 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Cornflakes
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • 1½ EL HOLL-Rapsöl
  • 480 g Felchenfilets
  • 1 Zitrone
  • 200 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Cornflakes
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 3 EL HOLL-Rapsöl
  • 720 g Felchenfilets
  • Zitronen
  • 300 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g Cornflakes
  • 3 Eier
  • 6 EL Mehl
  • 4½ EL HOLL-Rapsöl
  • 960 g Felchenfilets
  • 2 Zitronen
  • 400 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 g Cornflakes
  • 4 Eier
  • 8 EL Mehl
  • 6 EL HOLL-Rapsöl
  • 1,2 kg Felchenfilets
  • Zitronen
  • 500 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Cornflakes
  • 5 Eier
  • 10 EL Mehl
  • 7½ EL HOLL-Rapsöl
  • 1,44 kg Felchenfilets
  • 3 Zitronen
  • 600 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 240 g Cornflakes
  • 6 Eier
  • 12 EL Mehl
  • 9 EL HOLL-Rapsöl

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Fischfilets waschen und trocken tupfen. Mit dem Zeigefinger Gräten ertasten, diese mit einer Pinzette auszupfen. Filets je nach Grösse halbieren oder vierteln. Zitrone waschen. Zitronenschale fein abreiben. Quark mit Zitronenschale mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitrone halbieren.

    fast fertig
  2. Cornflakes in einer Schüssel grob zerdrücken. Eier in einem Suppenteller verquirlen. Mehl und Cornflakes je in einen Suppenteller geben. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch zuerst im Mehl, dann im Ei wenden und anschliessend in den Cornflakes wenden (panieren). Panade gut andrücken. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fischstücke vorsichtig ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze rundum knusprig braten. Fischknusperli mit Zitronenquark und Zitronenhälften anrichten. Nach Belieben mit Salat oder Gemüse servieren.

    fast fertig
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Hier geht’s zu weiteren Familienrezepten Famigros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren