Heusuppe

Heusuppe

1 Std. 30 Min.

Aus mit Heu aromatisierter Bouillon lässt sich mit Zwiebeln, Petersilienwurzeln, Weisswein und Rahm eine ganz besondere Suppe als Vorspeise zubereiten.

  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ ELButter
  • 10 gunbehandeltes Heu, siehe Tipp
  • 5 dlschwache Gemüse- oder Geflügelbouillon
  • ½kleine Zwiebel
  • 100 gPetersilienwurzeln oder Pastinaken
  • 0,5 dltrockener Weisswein oder Prosecco
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 1,25 dlRahm
  • nach Belieben getrocknete Blüten für die Garnitur
  • 1 ELButter
  • 20 gunbehandeltes Heu, siehe Tipp
  • 1 lschwache Gemüse- oder Geflügelbouillon
  • 1kleine Zwiebel
  • 200 gPetersilienwurzeln oder Pastinaken
  • 1 dltrockener Weisswein oder Prosecco
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 2,5 dlRahm
  • nach Belieben getrocknete Blüten für die Garnitur
  • 1½ ELButter
  • 30 gunbehandeltes Heu, siehe Tipp
  • 1,5 lschwache Gemüse- oder Geflügelbouillon
  • kleine Zwiebeln
  • 300 gPetersilienwurzeln oder Pastinaken
  • 1,5 dltrockener Weisswein oder Prosecco
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 3,75 dlRahm
  • nach Belieben getrocknete Blüten für die Garnitur
  • 2 ELButter
  • 40 gunbehandeltes Heu, siehe Tipp
  • 2 lschwache Gemüse- oder Geflügelbouillon
  • 2kleine Zwiebeln
  • 400 gPetersilienwurzeln oder Pastinaken
  • 2 dltrockener Weisswein oder Prosecco
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 5 dlRahm
  • nach Belieben getrocknete Blüten für die Garnitur
  • 2½ ELButter
  • 50 gunbehandeltes Heu, siehe Tipp
  • 2,5 lschwache Gemüse- oder Geflügelbouillon
  • kleine Zwiebeln
  • 500 gPetersilienwurzeln oder Pastinaken
  • 2,5 dltrockener Weisswein oder Prosecco
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 6,25 dlRahm
  • nach Belieben getrocknete Blüten für die Garnitur
  • 3 ELButter
  • 60 gunbehandeltes Heu, siehe Tipp
  • 3 lschwache Gemüse- oder Geflügelbouillon
  • 3kleine Zwiebeln
  • 600 gPetersilienwurzeln oder Pastinaken
  • 3 dltrockener Weisswein oder Prosecco
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 7,5 dlRahm
  • nach Belieben getrocknete Blüten für die Garnitur
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
3 g
4,5 %
Fett
24 g
81,8 %
Kohlenhydrate
9 g
13,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ziehen lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Die Hälfte der Butter erhitzen. Heu darin andünsten. Mit Bouillon ablöschen und bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Achtung, die Bouillon mit Heu darf nicht kochen, sonst wird sie bitter. Pfanne vom Herd ziehen, Bouillon ca. 1 Stunde ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Bouillon durch ein sehr feines Sieb abgiessen, Heu entfernen. Zwiebel hacken, Petersilienwurzeln in Scheiben schneiden. Restliche Butter erhitzen, Gemüse darin andünsten. Mit Wein ablöschen. Heubouillon dazugeben, Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Suppe fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rahm steif schlagen. Suppe mit der Hälfte des Rahms aufschäumen, in vorgewärmten Schalen oder Tellern anrichten. Mit restlichem Rahm und Blüten garnieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/heusuppe

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Damit Heu zum Kochen benutzt werden darf, muss es strenge Richtlinien erfüllen und unter anderem von einer ungedüngten Wiese stammen. Unbedingt darauf achten, dass das Heu für diese Suppe absolut unbehandelt ist. Eine Quelle dafür ist zum Beispiel dieser Onlineshop: www.sabine-hagg.ch/online-shop/blueten-kraeuter-und-gewuerze/bergheu/

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration