Heidelbeertarte mit Mango und Kiwi

3 Std. 30 Min.

Knuspriger Haferflocken-Teigboden wird mit einer Masse aus Heidelbeeren und weisser Schokolade gefüllt. Mango und Kiwi machen das Dessert schön fruchtig.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

8
  • 8
  • 16

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 30 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 30 cm Ø

  • Butter und Mehl für das Blech und zum Auswallen
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 150 gweisse Schokolade
  • 150 gButter, kalt
  • 500 gtiefgekühlte Heidelbeeren, angetaut
  • 2 ELZitronensaft
  • 30 gZucker
  • 4Eigelb
  • 1Mango
  • 2Kiwis
  • Teig

  • 150 gMehl
  • 50 gHaferflocken
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1 PriseSalz
  • 50 gZucker
  • 120 gButter, kalt
  • 1Ei
  • Butter und Mehl für das Blech und zum Auswallen
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 300 gweisse Schokolade
  • 300 gButter, kalt
  • 1 kgtiefgekühlte Heidelbeere, angetaut
  • 4 ELZitronensaft
  • 60 gZucker
  • 8Eigelb
  • 2Mangos
  • 4Kiwis
  • Teig

  • 300 gMehl
  • 100 gHaferflocken
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 2 PrisenSalz
  • 100 gZucker
  • 240 gButter, kalt
  • 2Eier
Kilokalorien
620 kcal
2.600 kj
Eiweiss
9 g
5,9 %
Fett
41 g
60,2 %
Kohlenhydrate
52 g
33,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
kühl stellen:
ca. 150 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
3 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl, Haferflocken, Vanillezucker, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen bröselig reiben. Ei dazugeben. Alles zu einem Teig zusammenfügen. Teig in Klarsichtfolie verpackt mindestens 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Kuchenblech ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dünn auswallen. Teig in das Blech legen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen. Mit einem Stück Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten blindbacken. Papier samt Hülsenfrüchten entfernen. Boden weitere 5 Minuten fertig backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Schokolade fein hacken. Butter in Stücke schneiden. Heidelbeeren mit Zitronensaft ca. 10 Minuten köcheln lassen, auskühlen lassen. Heidelbeeren durch ein feines Sieb streichen. Heidelbeermasse mit Zucker und Eigelb in einer Pfanne gut verrühren. Unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis die Masse eindickt. Nicht köcheln lassen, da die Masse sonst gerinnt. Sobald die Masse zu binden beginnt, Pfanne vom Herd nehmen und Schokolade und Butter darunterrühren, bis sie geschmolzen sind. Heidelbeercurd auf den ausgekühlten Tarteboden verteilen. Tarte ca. 2 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Mango und Kiwi schälen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Früchte in geometrische Formen schneiden und abwechselnd auf die Tarte legen.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration