Hackbraten mit Speck

Hackbraten mit Speck

1 Std. 30 Min.

Ein Hackbraten aus Rindfleisch mit Speck und Zucchetti ist ein herzhafter Leckerbissen. Das Gericht ist vor allem ideal für eine grössere (Gäste-)Runde.

Zutaten

HauptgerichtFür 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 ScheibenToastbrot
  • 2Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 2 BundKräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 1,2 kgRindshackfleisch
  • 3 ELSenf
  • 2Eier
  • 2 TLSalz
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1mittelgrosse Zucchetti à ca. 300 g
  • 110 gBratspeck
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 3 ELTomatenpüree, ca. 70 g
  • 8 dlBratenfond
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
38 g
30,3 %
Fett
33 g
59,3 %
Kohlenhydrate
13 g
10,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 60 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Toastbrotscheiben in Stücke zupfen und in ca. 1 dl Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Toast gut ausdrücken. Kräuterblättchen abzupfen und hacken. Die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung mit Kräutern, Fleisch, Brot, Senf, Eiern, Salz, Paprika und Pfeffer in eine Schüssel geben. Gummihandschuhe anziehen und Masse gut verkneten. Zu einem länglichen Braten formen. Zucchetti mit einem Hobel längs in ca. 14 Zungen hobeln. Restliche Zucchetti in Würfelchen schneiden. Braten abwechselnd mit Speck und Zucchettizungen leicht überlappend belegen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    In einem Bräter Öl erhitzen. Restliche Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Zucchettiwürfel und Tomatenpüree dazugeben und anbraten. Gemüse etwas beiseiteschieben und Braten dazulegen. Mit Fond ablöschen. Im Ofen ohne Deckel ca. 60 Minuten garen. Ab und zu Braten mit etwas Fond begiessen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren Hackbraten mit zwei Spachteln aus der Sauce heben. Sauce mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten mit der Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Sollte die Sauce zu dünn sein, mit etwas Maisstärke abbinden. Falls die Bratenmasse beim Kneten zu dünn ist, etwas Paniermehl dazugeben. Abschmecktipp: Um zu wissen, ob die Masse gut gewürzt ist, wenig Hackfleischmasse braten und probieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration