Grillspiesse mit Maiskolben und 3 Toppings

Grillspiesse mit Maiskolben und 3 Toppings

15 Min.

Ob mit Ei und Sauerrahm, mit Tomaten und Nüssen oder mit BBQ-Sauce und Koriander: schnelle Toppings für jeden Geschmack veredeln Maiskolben vom Grill.

Zutaten

BeilageFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Tomaten-Topping

  • 2 ELHaselnüsse
  • 4 ELTomatensauce
  • 1 ELReibkäse, z. B. Sbrinz
  • Sauerrahm-Topping

  • 1hart gekochtes Ei
  • 4 ELSauerrahm
  • 6 ZweigeDill
  • BBQ-Topping

  • 4 ZweigeKoriander
  • 4 ELBBQ-Sauce
  • ¼Limette, nur Schale
  • Grilladen

  • 1Maiskolben
  • 3Cervelats
  • 1 ELButter
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
9 g
17 %
Fett
16 g
67,9 %
Kohlenhydrate
8 g
15,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Grill auf 180 °C vorheizen. Für das Tomaten-Topping Haselnüsse ohne Fett rösten und grob hacken. Tomatensauce mit Haselnüssen bestreuen. Reibkäse darüberstreuen. Für das Sauerrahm-Topping Ei hacken. Sauerrahm mit Ei bestreuen. Dill darüberzupfen. Für das BBQ-Topping Koriander schneiden. BBQ-Sauce mit Koriander bestreuen. Limettenschale darüberreiben. Für die Spiesse Mais in 8 Scheiben, Cervelats in Stücke schneiden, zusammen mit dem Mais aufspiessen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten grillieren. Mais mit Butter bepinseln. Mit den 3 Toppings servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle der Cervelats Zuchetti oder Thunfisch in Würfel schneiden, mit den Mais aufspiessen. Zucchetti-Maisspiess ca. 8 Minuten, Thun-Maisspiess ca. 4 Minuten grillieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration