Granola-Cranberry-Pancakes

Granola-Cranberry-Pancakes

45 Min.

Wenn es zum Brunch etwas speziellere Pancakes sein dürfen, ist diese Art mit Cranberrysaft und Granola im Teig, serviert mit Cranberrysirup, genau richtig.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 6 Stück

Ergibt ca. 12 Stück

Ergibt ca. 18 Stück

Ergibt ca. 24 Stück

Ergibt ca. 30 Stück

Ergibt ca. 36 Stück

  • 20 gButter
  • 75 gGranola, z. B. mit Kokosblütenzucker und Honig
  • 2 dlCranberrysaft
  • 0,25 dlMilch
  • 85 gMehl
  • ½ ELBackpulver
  • ½ TLSalz
  • 1Ei
  • 25 gCranberries
  • 2 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • Bratbutter zum Braten
  • Granola zum Servieren
  • Rosmarin zum Servieren
  • 40 gButter
  • 150 gGranola, z. B. mit Kokosblütenzucker und Honig
  • 4 dlCranberrysaft
  • 0,5 dlMilch
  • 170 gMehl
  • 1 ELBackpulver
  • 1 TLSalz
  • 2Eier
  • 50 gCranberries
  • 4 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • Bratbutter zum Braten
  • Granola zum Servieren
  • Rosmarin zum Servieren
  • 60 gButter
  • 225 gGranola, z. B. mit Kokosblütenzucker und Honig
  • 6 dlCranberrysaft
  • 0,75 dlMilch
  • 255 gMehl
  • 1½ ELBackpulver
  • 1½ TLSalz
  • 3Eier
  • 75 gCranberries
  • 6 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • Bratbutter zum Braten
  • Granola zum Servieren
  • Rosmarin zum Servieren
  • 80 gButter
  • 300 gGranola, z. B. mit Kokosblütenzucker und Honig
  • 8 dlCranberrysaft
  • 1 dlMilch
  • 340 gMehl
  • 2 ELBackpulver
  • 2 TLSalz
  • 4Eier
  • 100 gCranberries
  • 8 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • Bratbutter zum Braten
  • Granola zum Servieren
  • Rosmarin zum Servieren
  • 100 gButter
  • 375 gGranola, z. B. mit Kokosblütenzucker und Honig
  • 1 lCranberrysaft
  • 1,25 dlMilch
  • 425 gMehl
  • 2½ ELBackpulver
  • 2½ TLSalz
  • 5Eier
  • 125 gCranberries
  • 10 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • Bratbutter zum Braten
  • Granola zum Servieren
  • Rosmarin zum Servieren
  • 120 gButter
  • 450 gGranola, z. B. mit Kokosblütenzucker und Honig
  • 1,2 lCranberrysaft
  • 1,5 dlMilch
  • 510 gMehl
  • 3 ELBackpulver
  • 3 TLSalz
  • 6Eier
  • 150 gCranberries
  • 12 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • Bratbutter zum Braten
  • Granola zum Servieren
  • Rosmarin zum Servieren
Kilokalorien
630 kcal
2.600 kj
Eiweiss
14 g
9,1 %
Fett
17 g
25 %
Kohlenhydrate
101 g
65,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Butter schmelzen. Mit Granola, 3/4 des Cranberrysafts und Milch in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Mehl, Backpulver und Salz mit der Granolamasse gut mischen. Eier beigeben. Zu einem dicken, glatten Teig verrühren und kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Cranberries mit dem restlichen Cranberrysaft mischen, aufkochen und bei mittlerer Hitze sirupartig einköcheln lassen. Mit dem Honig verrühren und beiseitestellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Bratbutter erhitzen. Pro Pancake ca. 2 EL Teig in die Pfanne geben, gleichmässig ca. 1 cm dick auslaufen lassen. Teig portionenweise bei mittlerer Hitze zu goldbraunen Pancakes backen. Granola-Pancakes mit Cranberrysirup anrichten. Mit Granola bestreuen. Rosmarinnadeln darüberzupfen.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstatt getrockneter Cranberries frische verwenden. Cranberrysirup mit Nature-Joghurt verrühren und dazuservieren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration