Gebratener Pouletspiess mit Mole

Gebratener Pouletspiess mit Mole

30 Min.

Geflügel mit einem Hauch Exotik: Die Pouletspiesse mit Zwiebeln werden knusprig durchgebraten und mit Mole, einer mexikanischen Sauce, serviert.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Spiesse portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • ½grosse rote Zwiebel
  • 2Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • ½Knoblauchzehe
  • ½ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 1 ELErdnussbutter
  • ½ TLungesüsstes Kakaopulver
  • 0,75 dlheisses Wasser
  • ½Limette
  • ¼kleine Banane
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELErdnussöl
  • 1grosse rote Zwiebel
  • 4Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 2 ELErdnussbutter
  • 1 TLungesüsstes Kakaopulver
  • 1,5 dlheisses Wasser
  • 1Limette
  • ½kleine Banane
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELErdnussöl
  • grosse rote Zwiebeln
  • 6Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Knoblauchzehen
  • 1½ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 3 ELErdnussbutter
  • 1½ TLungesüsstes Kakaopulver
  • 2,25 dlheisses Wasser
  • Limetten
  • ¾kleine Banane
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELErdnussöl
  • 2grosse rote Zwiebeln
  • 8Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 4 ELErdnussbutter
  • 2 TLungesüsstes Kakaopulver
  • 3 dlheisses Wasser
  • 2Limetten
  • 1kleine Banane
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELErdnussöl
  • grosse rote Zwiebeln
  • 10Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Knoblauchzehen
  • 2½ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 5 ELErdnussbutter
  • 2½ TLungesüsstes Kakaopulver
  • 3,75 dlheisses Wasser
  • Limetten
  • kleine Bananen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 ELErdnussöl
  • 3grosse rote Zwiebeln
  • 12Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 6 ELErdnussbutter
  • 3 TLungesüsstes Kakaopulver
  • 4,5 dlheisses Wasser
  • 3Limetten
  • kleine Bananen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELErdnussöl
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
33 g
52,8 %
Fett
10 g
36 %
Kohlenhydrate
7 g
11,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Zwiebel halbieren. Die eine Hälfte hacken, die andere in Schnitze schneiden. Poulet in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Pouletwürfel und Zwiebelschnitze abwechselnd auf Spiesse stecken. Knoblauch in Scheiben schneiden. Mit gehackter Zwiebel, Paprika, Erdnussbutter, Kakao und Wasser pürieren. In eine Pfanne giessen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Limette halbieren. Von der Hälfte die Schale abreiben und Limette auspressen. Saft, Schale und Banane dazugeben, nochmals pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spiesse mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl ca. 5 Minuten knusprig durchbraten. Mit restlicher Limette und Mole servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration