Gebackener marinierter Speck

Gebackener marinierter Speck

2 Std.

Kochspeck am Stück mit Aprikosenkonfitüre und Bier marinieren und mit Fenchelsamen würzen. Im Backofen sanft garen.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 2 l

Hochrechnungshinweis: Grössere Mengen Speck können in der gleichen, einer evtl. etwas grösseren Form zubereitet werden.
  • 1Schalotte
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 dldunkles Bier
  • 2 ELAprikosenkonfitüre
  • 1 TLFenchelsamen
  • 800 gKochspeck am Stück
Kilokalorien
710 kcal
2.900 kj
Eiweiss
36 g
20,9 %
Fett
56 g
73,3 %
Kohlenhydrate
10 g
5,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 1 Stunden
Gesamt:
2 Std.
  1. Schalotte und Knoblauch fein hacken. Mit 0,5 dl Bier, Aprikosenkonfitüre und Fenchelsamen gut verrühren. Speck in eine ofenfeste Form legen, mit der Marinade bestreichen. 1.5 dl Bier dazugiessen. Ofen auf 160 °C einstellen, Speck in der Ofenmitte bei aufsteigender Hitze ca. 1½ Stunden backen. Falls nötig in der Hälfte der Garzeit wenig Bier dazugiessen. Speck herausnehmen, in Tranchen schneiden.

Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration