Fruchtgummi

Fruchtgummi

40 Min.

Selbstgemachte Fruchtgummi mit verschiedenen Aromen und Farben – ohne zugesetzten Zucker, ohne Gelatine, vegetarisch – machen nicht nur Kindern Freude.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 25 Stück à 25 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Gelbe Fruchtgummi (ergibt ca. 5 Stück)

  • 1 dlgelber Smoothie, z. B. Mango-Kokos-Ingwer-Smoothie
  • 1 BeutelAgar-Agar
  • Violette Fruchtgummi (ergibt ca. 5 Stück)

  • 1 dlvioletter Smoothie, z. B. Smoothie Red Dragonfruit
  • 1 BeutelAgar-Agar
  • Mehrfarbige Fruchtgummi (ergibt ca. 15 Stück)

  • 120 gdunkle Beeren, frisch oder tiefgekühlt, z. B. Heidelbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren
  • 120 grote Beeren, frisch oder tiefgekühlt, z. B. Erd- und Himbeeren
  • 120 greife Mango, gerüstet gewogen
  • 3 BeutelAgar-Agar
Kilokalorien
10 kcal
50 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
2 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
fest werden lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    Gelbe Fruchtgummi

    Für die gelben Fruchtgummi Smoothie und Agar-Agar in einer kleinen Pfanne mischen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen, in kleine Silikonformen oder Eiswürfelbehälter giessen. Abkühlen lassen. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Violette Fruchtgummi

    Für die violetten Fruchtgummi Smoothie und Agar-Agar in einer kleinen Pfanne mischen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen, in kleine Silikonformen oder Eiswürfelbehälter giessen. Abkühlen lassen. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Mehrfarbige Fruchtgummi

    Für die mehrfarbigen Fruchtgummi dunkle und rote Beeren und Mango getrennt mit einem Stabmixer pürieren. Pürees nacheinander durch ein feines Sieb streichen. Es sollte jeweils ca. 1 dl Püree entstehen. Wenn nötig, mit etwas Wasser auf 1 dl auffüllen. Jeweils 1 dl Püree mit einem Beutel Agar-Agar mischen. In kleinen Pfännchen aufkochen und unter ständigem Rühren mit einem Schwingbesen ca. 2 Minuten köcheln. Pürees in ein flaches Gefäss giessen. Mit einem Löffelstiel durch die Pürees fahren und diese marmorieren. Abkühlen lassen und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen. Fruchtgummi aus der Form heben und mit einem scharfen Messer in ca. 2 x 2 cm grosse Würfel schneiden.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Fruchtgummi in einer Frischhaltedose oder einem Glas mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren. Innert 3 Tagen konsumieren. Grundsätzlich gilt: pro ca. 1 dl flüssigem Fruchtpüree jeweils 1 Beutel Agar-Agar à 8 g verwenden.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration