Fischlasagne

Fischlasagne

50 Min.

Herbstlich und maritim zugleich: Lasagne mit Kürbis, Wirz und gemischten Fischfilets, etwa Seehecht- und Kabeljaurückenfilets, gekrönt von Käse-Rahm-Sauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 2 l

für 2 Gratinformen à ca. 2 l

  • 500 ggemischte Fischfilets, ohne Haut, z. B. Kabeljaurückenfilets und Seehecht
  • 1Zwiebel
  • 200 gKürbis, gerüstet gewogen
  • 200 gWirz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 dlWeisswein
  • 1 dlBouillon
  • 4 dlHalbrahm
  • Muskatnuss
  • 80 ggeriebener Sbrinz
  • 12Lasagneblätter
  • 1 kggemischte Fischfilets, ohne Haut, z. B. Kabeljaurückenfilets und Seehecht
  • 2Zwiebeln
  • 400 gKürbis, gerüstet gewogen
  • 400 gWirz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlWeisswein
  • 2 dlBouillon
  • 8 dlHalbrahm
  • Muskatnuss
  • 160 ggeriebener Sbrinz
  • 24Lasagneblätter
Kilokalorien
740 kcal
3.100 kj
Eiweiss
41 g
23,2 %
Fett
40 g
50,8 %
Kohlenhydrate
46 g
26 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Fischfilets in Würfel à 1,5 cm schneiden. Zwiebel hacken. Kürbis in Würfelchen, Wirz in feine Streifen schneiden. Fisch und Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wein, Bouillon und Rahm ca. 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Vom Käse die Hälfte beigeben.

    fast fertig
  2. Abwechslungsweise Sauce, Lasagneblätter und Gemüse-Fisch-Mischung in eine Gratinform schichten. Mit Sauce abschliessen. Mit restlichem Käse bestreuen. Lasagne in der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und vor dem Servieren ca. 5 Minuten ziehen lassen

    fast fertig
Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration