Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Falsche-Spiegeleier-Kuchen ohne Backen

Falsche-Spiegeleier-Kuchen ohne Backen

2 Std. 25 Min.

Aprikosenhälften aus der Dose auf weisser Quark-Qimiq-Creme lassen den nicht gebackenen, sondern gekühlten Löffelbiskuitkuchen aussehen wie Spiegeleier.

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à 18 × 26 cm

  • 100 gLöffelbiskuits
  • 1 DoseAprikosen à 410 g
  • 250 gHalbfettquark
  • 250 gQimiq
  • 2 ELZucker
  • 1 BeutelVanillezucker
  • Zuckerdekor nach Belieben
Kilokalorien
180 kcal
750 kj
Eiweiss
5 g
11,4 %
Fett
7 g
36 %
Kohlenhydrate
23 g
52,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
fest werden lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 25 Min.
  1. Weiter gehts

    Löffelbiskuits in die Form legen. Drei Aprikosenhälften mit der Hälfte des Aprikosensafts fein pürieren. Auf die Löffelbiskuits verteilen. Restliche Aprikosen kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Quark, Qimiq, Zucker und Vanillezucker mit einem Mixer glatt rühren. Masse auf die Löffelbiskuits verteilen und glatt streichen. Abdecken und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Vor dem Servieren restliche Aprikosenhälften auf der Creme verteilen. Nach Belieben mit Zuckerdekor bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/falsche-spiegeleier-kuchen-ohne-backen

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren