Draniki

Draniki

1 Std. 20 Min.

Kartoffelpuffer auf russische Art aus Kartoffeln, Ei, Mehl und Milch, gefüllt mit Weisskabis, Karotte und Zwiebel, serviert mit Crème fraîche.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 16 Stück

Ergibt ca. 32 Stück

Ergibt ca. 48 Stück

  • 200 gWeisskabis
  • 2Zwiebeln
  • 1Karotte
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 1Ei
  • 2 ELWeissmehl
  • 1 dlMilch
  • 200 gCrème fraîche
  • 400 gWeisskabis
  • 4Zwiebeln
  • 2Karotten
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 2Eier
  • 4 ELWeissmehl
  • 2 dlMilch
  • 400 gCrème fraîche
  • 600 gWeisskabis
  • 6Zwiebeln
  • 3Karotten
  • 1,2 dlSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 3Eier
  • 6 ELWeissmehl
  • 3 dlMilch
  • 600 gCrème fraîche
Kilokalorien
560 kcal
2.300 kj
Eiweiss
10 g
7,7 %
Fett
29 g
50,5 %
Kohlenhydrate
54 g
41,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 80 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Füllung Kabis und die Hälfte der Zwiebeln fein schneiden oder hobeln. Karotte fein raffeln. Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebel, Kabis und Karotte ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kartoffeln schälen, fein raffeln und in einem Küchentuch trocknen. Restliche Zwiebel fein hacken. Kartoffeln, Zwiebeln, Ei, Mehl und Milch vermischen. Mit Salz würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Eine grosse Bratpfanne mit dem restlichen Öl erhitzen. Pro Kartoffelpuffer einen guten Esslöffel Kartoffelmasse zu Plätzchen formen. Je einen guten Esslöffel Füllung daraufgeben und erneut mit Kartoffelmasse bedecken. Die Puffer bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden und Abdecken ca. 15 Minuten goldbraun braten. Puffer auf Haushaltspapier etwas abtropfen lassen und warm stellen. Restliche Masse auf die gleiche Weise zubereiten. Draniki mit Crème fraîche servieren.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration