Dinkel-Taboulé mit pochiertem Ei

Dinkel-Taboulé mit pochiertem Ei

30 Min.

Taboulé, der typisch arabische Bulgursalat mit Gurken und Tomaten, kann auch mit Dinkel gemacht werden. Das leichte Gericht ist gut geeignet zum Mitnehmen.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 Dosegekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • ½rote Zwiebel
  • 1Zitrone
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gTomaten
  • 2kleine Snackgurken
  • ½ BundPfefferminze
  • 1 BundPetersilie
  • 2Eier
  • ½ ELÖl zum Bepinseln
  • 2 Dosengekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • 1rote Zwiebel
  • 2Zitronen
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gTomaten
  • 4kleine Snackgurken
  • 1 BundPfefferminze
  • 2 BundPetersilie
  • 4Eier
  • 1 ELÖl zum Bepinseln
  • 3 Dosengekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • rote Zwiebeln
  • 3Zitronen
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gTomaten
  • 6kleine Snackgurken
  • 1½ BundPfefferminze
  • 3 BundPetersilie
  • 6Eier
  • 1½ ELÖl zum Bepinseln
  • 4 Dosengekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • 2rote Zwiebeln
  • 4Zitronen
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gTomaten
  • 8kleine Snackgurken
  • 2 BundPfefferminze
  • 4 BundPetersilie
  • 8Eier
  • 2 ELÖl zum Bepinseln
  • 5 Dosengekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • rote Zwiebeln
  • 5Zitronen
  • 5 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgTomate
  • 10kleine Snackgurken
  • 2½ BundPfefferminze
  • 5 BundPetersilie
  • 10Eier
  • 2½ ELÖl zum Bepinseln
  • 6 Dosengekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • 3rote Zwiebeln
  • 6Zitronen
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgTomaten
  • 12kleine Snackgurken
  • 3 BundPfefferminze
  • 6 BundPetersilie
  • 12Eier
  • 3 ELÖl zum Bepinseln
Kilokalorien
330 kcal
1.400 kj
Eiweiss
14 g
18,6 %
Fett
13 g
38,9 %
Kohlenhydrate
32 g
42,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Dinkel abgiessen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Dinkel in einer Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten rösten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen für die Salatsauce Zwiebel in feine Ringe schneiden. Etwas Zitronenschale fein dazureiben. Zitronen auspressen und Saft beigeben. Mit Öl mischen. Salatsauce mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Tomaten und Gurken in kleine Würfel schneiden. Pfefferminze und Petersilie fein hacken. Mit Tomaten und Gurken zum Dinkel geben. Salatsauce dazugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dinkel ca. 10 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Inzwischen Klarsichtfolie in eine kleine Schüssel legen. In der Mitte mit etwas Öl bepinseln. Das Ei auf die bepinselte Stelle in die Schüssel aufschlagen. Alle vier Ecken der Folie zusammennehmen und zu einem Päckchen verknoten. Mit den restlichen Eiern gleich verfahren. Eier in siedendem Wasser ca. 4 Minuten pochieren. Dinkel mit pochiertem Ei servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Schnelle Variante: Wer die Eier nicht pochieren möchte, kann sie zu Spiegeleier braten. To-go-Tipp: Gericht am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen. Je nach Geschmack vor dem Essen erwärmen oder das Gericht kalt essen. Zum Mitnehmen die Eier nicht pochieren, sondern wachsweich kochen.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration