Lauwarmer Broccoli-Romanesco-Salat mit Ei

Lauwarmer Broccoli-Romanesco-Salat mit Ei

30 Min.

Gemüse in Röschen Teilen und garen. Mit Dressing von Rapsöl und Kräuteressig mischen. Mit gerösteten Sonnenblumenkernen, frischen Kräutern und wachsweichem Ei anrichten.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Eier
  • 1,5 kgBroccoli
  • 1 kgRomanesco
  • Salz
  • 2 ELSonnenblumenkerne
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. glattblättrige Petersilie und wenig Liebstöckel
  • 1 dlRapsöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 6 ELKräuteressig
  • Pfeffer
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
24 g
22,8 %
Fett
29 g
62 %
Kohlenhydrate
16 g
15,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Eier 6–7 Minuten wachsweich kochen und abkühlen lassen. Schälen, vierteln und beiseitestellen. Broccoli und Romanesco in mundgerechte Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, 4 EL Kochwasser beiseitestellen, Gemüse warm halten.

    fast fertig
  2. Inzwischen Sonnenblumenkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Kräuter fein hacken. Zusammen mit den Kernen zum Öl geben. Knoblauch dazupressen. Essig und beiseitegestelltes Kochwasser beigeben. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauwarmes Gemüse mit der Sauce und den beiseitegestellten Eiern servieren. Dazu passen Kartoffeln, Brot oder Reis.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration