Crostini mit Parmaschinken

Crostini mit Parmaschinken

20 Min.

Als Fingerfood an einer Party, zum Apéro oder als kleine Vorspeise sind Crostini mit Rohschinken, Pesto rosso, Feigen und Schnittlauch attraktiv.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 12 ScheibenBrot à ca. 10 g
  • 1Feige à ca. 60 g
  • ½ BundSchnittlauch
  • 6 ELPesto rosso
  • 6 TranchenRohschinken à ca. 15 g
  • Pfeffer
  • 24 ScheibenBrot à ca. 10 g
  • 2Feigen à ca. 60 g
  • 1 BundSchnittlauch
  • 180 gPesto rosso
  • 12 TranchenRohschinken à ca. 15 g
  • Pfeffer
  • 36 ScheibenBrot à ca. 10 g
  • 3Feigen à ca. 60 g
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 270 gPesto rosso
  • 18 TranchenRohschinken à ca. 15 g
  • Pfeffer
Kilokalorien
260 kcal
1.100 kj
Eiweiss
11 g
17,5 %
Fett
15 g
53,8 %
Kohlenhydrate
18 g
28,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Brotscheiben rösten. Feige halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in kurze Stücke schneiden. Brotscheiben mit Pesto bestreichen. Gut die Hälfte des Schnittlauchs darüberstreuen. Mit je ½ Tranche Rohschinken und etwas Feige belegen. Mit Pfeffer und restlichem Schnittlauch bestreuen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration