Baguettes dreimal anders

30 Min.

Baguettes als herzhafte Sandwiches mit dreierlei Füllungen: Entrecôtestreifen und Peperoni, Dörrtomaten und gebratene Zucchetti sowie Cervelat und Käse.

Zutaten

Zwischenmahlzeiten

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zucchetti
  • ½rote Peperoni
  • Öl zum Braten
  • ½Entrecôte à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gRettich
  • ½Karotte
  • 1Radieschen
  • ½Cervelat
  • 10 gTilsiter
  • ½rote Zwiebel
  • 1Baguette
  • 1 ELFrischkäse, z. B. Kräuter-Cantadou
  • 15 gRucola
  • 3Dörrtomaten
  • 1Zucchetti
  • 1rote Peperoni
  • Öl zum Braten
  • 1Entrecôte à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gRettich
  • 1Karotte
  • 2Radieschen
  • 1Cervelat
  • 20 gTilsiter
  • 1rote Zwiebel
  • 2Baguettes
  • 2 ELFrischkäse, z. B. Kräuter-Cantadou
  • 30 gRucola
  • 6Dörrtomaten
  • Zucchetti
  • rote Peperoni
  • Öl zum Braten
  • Entrecôtes à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 gRettich
  • Karotten
  • 3Radieschen
  • Cervelats
  • 30 gTilsiter
  • rote Zwiebeln
  • 3Baguettes
  • 3 ELFrischkäse, z. B. Kräuter-Cantadou
  • 45 gRucola
  • 9Dörrtomaten
  • 2Zucchetti
  • 2rote Peperoni
  • Öl zum Braten
  • 2Entrecôtes à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gRettich
  • 2Karotten
  • 4Radieschen
  • 2Cervelats
  • 40 gTilsiter
  • 2rote Zwiebeln
  • 4Baguettes
  • 4 ELFrischkäse, z. B. Kräuter-Cantadou
  • 60 gRucola
  • 12Dörrtomaten
  • Zucchetti
  • rote Peperoni
  • Öl zum Braten
  • Entrecôtes à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 gRettich
  • Karotten
  • 5Radieschen
  • Cervelats
  • 50 gTilsiter
  • rote Zwiebeln
  • 5Baguettes
  • 5 ELFrischkäse, z. B. Kräuter-Cantadou
  • 75 gRucola
  • 15Dörrtomaten
  • 3Zucchetti
  • 3rote Peperoni
  • Öl zum Braten
  • 3Entrecôtes à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gRettich
  • 3Karotten
  • 6Radieschen
  • 3Cervelats
  • 60 gTilsiter
  • 3rote Zwiebeln
  • 6Baguettes
  • 6 ELFrischkäse, z. B. Kräuter-Cantadou
  • 90 gRucola
  • 18Dörrtomaten
Kilokalorien
690 kcal
2.850 kj
Eiweiss
34 g
20,4 %
Fett
24 g
32,3 %
Kohlenhydrate
79 g
47,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Zucchetti in dünne Zungen schneiden. Peperoni in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Zucchetti und Peperoni beidseitig braten. Gemüse herausnehmen. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Entrecôte mit Salz und Pfeffer würzen. In derselben Grillpfanne ca. 5 Minuten rundum rosa braten. Fleisch abdecken und ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Rettich und Karotte mit dem Julienne-Schneider in dünne Streifen schneiden. Radieschen in Scheiben schneiden. Cervelat schälen und in Scheiben schneiden. Käse in Streifen schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Entrecôte in Tranchen schneiden. Baguettes der Länge nach halbieren. Mit Frischkäse bestreichen. Mit Rucola, Rettich und Karottenstreifen belegen. Auf dem ersten Drittel die Baguettes mit den Fleischtranchen und den gebratenen Peperoni belegen. Das zweite Drittel mit Dörrtomaten und Zucchetti belegen. Das letzte Drittel mit Cervelat und Käse belegen. Beide Baguettes mit Radieschen und Zwiebelringen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/baguettes-dreimal-anders

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Entrecôte passt auch Rindshohrückensteak oder Roastbeef. Zucchetti durch gebratene Auberginen ersetzen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration