Crème-fraîche-Mousse mit Sommerbeeren

Crème-fraîche-Mousse mit Sommerbeeren

laktosefrei

1 Std. 20 Min.

Luftige Mousse aus Crème fraîche, angerichtet mit gemischten Sommerbeeren und frischer Minze – ein hübsches Dessert, das auch auf dem Buffet Eindruck macht.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 BlattGelatine
  • 300 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 50 gZucker
  • 4 ELZitronensaft
  • 1,2 dllaktosefreier aha!-Vollrahm
  • 320 ggemischte Sommerbeeren
  • 4Pfefferminzblättchen
  • 6 BlattGelatine
  • 600 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 100 gZucker
  • 8 ELZitronensaft
  • 2,4 dllaktosefreier aha!-Vollrahm
  • 640 ggemischte Sommerbeeren
  • 8Pfefferminzblättchen
  • 9 BlattGelatine
  • 900 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 150 gZucker
  • 1,2 ELZitronensaft
  • 3,6 dllaktosefreier aha!-Vollrahm
  • 960 ggemischte Sommerbeeren
  • 12Pfefferminzblättchen
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
4 g
3,6 %
Fett
37 g
75,5 %
Kohlenhydrate
23 g
20,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
fest werden lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème fraîche, Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine tropfnass in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen. Zur Crème-fraîche-Masse rühren. Kühl stellen, bis die Masse beginnt, fest zu werden. Rahm steif schlagen, unterziehen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen. Mit Beeren und Minze in Gläsern anrichten.

Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration