Cranberry-Nuss-Brötchen

Cranberry-Nuss-Brötchen

2 Std. 45 Min.

Prima Pausenbrötchen für den kleinen Hunger: Cranberries sowie die gesalzenen und frittierten Pecannüsse hacken und direkt unter den Teig kneten.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 60 gButter
  • 500 gVollkornmehl
  • 1 TLSalz
  • 1 TLZucker
  • ½ WürfelHefe
  • 3 dlMilchdrink, lauwarm
  • 1kleines Ei
  • 80 ggetrocknete Cranberries
  • 60 gPecannüsse, frittiert, gesalzen
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
12 g
13,3 %
Fett
14 g
34,8 %
Kohlenhydrate
47 g
51,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
ziehen lassen:
ca. 1 Stunde
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 45 Min.
  1. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl, Salz und Zucker mischen und in der Mitte eine Mulde bilden. Hefe in Milch auflösen, Butter dazugiessen. Flüssigkeit und Ei in die Mulde geben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem feuchten Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde um das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Cranberries und Nüsse hacken, unter den Teig kneten. Teig ca. 15 x 20 cm auswallen. In 8 gleich grosse Rechtecke schneiden. Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit wenig Mehl stäuben. Backofen auf 180 °C einstellen. Brötchen bei ansteigender Hitze ca. 30 Minuten backen. Backtest: Beim Klopfen auf die Unterseite soll das Brötchen hohl tönen. Brötchen auf ein Kuchengitter geben, auskühlen lassen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration