Chia-Pudding mit Beeren

Chia-Pudding mit Beeren

2 Std. 30 Min.

Chia-Samen quellen in Flüssigkeit enorm auf und verwandeln diese in Pudding. So auch den Mandeldrink mit Banane, die Basis für Chia-Pudding mit Beeren.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Brunch/FrühstückFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zitrone
  • 2,5 dlMandeldrink
  • 1Banane
  • 3 ELAgavendicksaft oder Akazienhonig
  • 50 gChia-Samen
  • 100 gErdbeeren
  • 100 gHimbeeren
  • 100 gHeidelbeeren
  • Pfefferminze zum Garnieren
Kilokalorien
200 kcal
850 kj
Eiweiss
5 g
10,8 %
Fett
6 g
29 %
Kohlenhydrate
28 g
60,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
quellen lassen:
ca. 135 Minuten
Gesamt:
2 Std. 30 Min.
  1. Zitrone auspressen, mit Mandeldrink, Banane und 1 EL Agavendicksaft fein pürieren. Chia-Samen daruntermischen, ca. 15 Minuten quellen lassen. Pudding in 4 Gläser verteilen. Ca. 2 Stunden kühl stellen und quellen lassen.

    fast fertig
  2. Erdbeeren in Stücke schneiden, mit den Himbeeren und Heidelbeeren auf die Gläser verteilen. Restlichen Agavendicksaft darüberträufeln, mit Minze garnieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt Beeren Grapefruits oder Orangen verwenden.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration