Heidelbeer-Kokos-Smoothie

Heidelbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.

Schnell und einfach entsteht der vegane Smoothie aus pürierten Heidelbeeren, Chiasamen, Kokoswasser, Kokosblütensirup, Vanillezucker und Joghurtalternative.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Getränk

Für

4
  • 4
  • 8

Gläser à 2 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gHeidelbeeren
  • 1 ELChiasamen
  • 4 dlKokoswasser
  • 2 ELKokosblütensirup
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 150 gvegane Joghurtalternative aus Kokos
  • 800 gHeidelbeeren
  • 2 ELChiasamen
  • 8 dlKokoswasser
  • 4 ELKokosblütensirup
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 300 gvegane Joghurtalternative aus Kokos
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
2 g
5,4 %
Fett
5 g
30,2 %
Kohlenhydrate
24 g
64,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Einige Heidelbeeren für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Heidelbeeren, Chiasamen, Kokoswasser, Kokosblütensirup, Vanillezucker und Joghurtalternative in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Mit beiseitegestellten Heidelbeeren anrichten.

Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt frischer Heidelbeeren gefrorene verwenden. Dieser Smoothie ist dickflüssig. Nach Belieben mit etwas zusätzlichem Kokoswasser oder Wasser verdünnen. Für einen Pudding 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration