Champagner-Brombeer-Gelee

Champagner-Brombeer-Gelee

3 Std. 50 Min.

Wenn Beeren Saison haben, lohnt es sich, sie einzumachen. Zum Beispiel als Champagner-Brombeer-Gelee. Als Aufstrich aufs Butterbrot ein Hit.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt

4
  • 4
  • 8

Einmachgläser à 1,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gBrombeeren
  • 4 dlChampagner brut
  • ca. 400 gGelierzucker 2:1
  • 500 gBrombeeren
  • 8 dlChampagner brut
  • ca. 800 gGelierzucker 2:1
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
1 g
0,9 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
106 g
99,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 50 Min.
  1. Brombeeren mit Champagner unter gelegentlichem Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Dabei die Beeren zerquetschen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte 30 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Entstandenen Saft durch ein feinmaschiges Tuch absieben. Beeren ausdrücken. Fruchtsaft abmessen. Auf 1,5 dl Saft kommen 100 g Gelierzucker 2:1. Saft mit der entsprechenden Menge Gelierzucker aufkochen. Ab dem Siedepunkt 3 Minuten kochen lassen. Randvoll in ausgekochte Gläser füllen. Sofort verschliessen. Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen. Gelee langsam auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dunkel und kühl gelagert, ist das Champagner-Brombeer-Gelee einige Monate haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration