Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Cassistörtchen mit Vanilleglace

Cassistörtchen mit Vanilleglace

Schnell und einfach ist dieses tolle Dessert zubereitet. In fixfertige Törtchenbödeli kommen warmes Kompott aus schwarzen Johannisbeeren und Vanilleglace.

  • Vegetarisch
  • 30 Min.

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

4
  • 4
  • 8

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Vanilleschote
  • ½Limette
  • 100 gschwarze Johannisbeeren (Cassis)
  • 40 gZucker
  • 4fertige Törtchenbödeli
  • 4 KugelnVanilleglace
  • einigeCassisbeeren zum Garnieren
  • 2Vanilleschoten
  • 1Limette
  • 200 gschwarze Johannisbeeren (Cassis)
  • 80 gZucker
  • 8fertige Törtchenbödeli
  • 8 KugelnVanilleglace
  • einigeCassisbeeren zum Garnieren
Kilokalorien
200 kcal
800 kj
Eiweiss
3 g
6,5 %
Fett
6 g
29 %
Kohlenhydrate
30 g
64,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Limette auspressen. Saft, Beeren, Zucker, Vanillemark und -schote ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln. Abkühlen lassen. Schote entfernen. Törtchenbödeli mit noch warmem Cassiskompott bis ca. zur Hälfte füllen. Glacekugel daraufsetzen. Mit einigen Cassisbeeren garnieren und sofort servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/cassistoertchen-mit-vanilleglace
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren