Caramelisierte Apfel-Tartelettes

Caramelisierte Apfel-Tartelettes

40 Min.

Die Tartelettes sind einfach und rasch zubereitet. Doch Vorsicht: der Duft caramelisierter Äpfel macht das Warten während dem Backen besonders schwer.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 4 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 ofenfeste Förmchen à ca. 10 cm ø, 2,5 cm tief

  • 4Äpfel, z. B. Gala
  • 60 gZucker
  • 6 ELCashewkerne
  • 0,5 dlRahm
  • 2 PrisenFleur de sel
  • Butter für die Förmchen
  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • Puderzucker zum Bestreuen
Kilokalorien
570 kcal
2.350 kj
Eiweiss
9 g
6,4 %
Fett
35 g
56 %
Kohlenhydrate
53 g
37,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Zucker in einer Pfanne mit wenig Wasser hellbraun caramelisieren. Äpfel und Cashewkerne dazugeben und mischen. Rahm dazugiessen und alles ca. 1 Minute köcheln. Mit Fleur de sel aromatisieren. Apfelmasse abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Förmchen ausbuttern. Aus dem Teig 4 Rondellen à ca. 13 cm Ø ausstechen und in die Förmchen legen. Apfelmasse in die Tarteletteförmchen verteilen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit geschlagenem Rahm und Vanilleglace servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration