Pfirsichwähe

Pfirsichwähe

50 Min.

Leichte, fruchtige Wähe, die man dank Pfirsichen aus der Dose das ganze Jahr über geniessen kann. Teig mit Pfirsichen belegen, backen und mit Pfirsichsirup bestreichen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 2 dlHalbrahm
  • 2Eier
  • 30 gZucker
  • 2 DosenPfirsiche à 410 g, abgetropft 250 g
  • 1rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett à 270 g
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 4 dlHalbrahm
  • 4Eier
  • 60 gZucker
  • 4 DosenPfirsiche à 410 g, abgetropft 250 g
  • 2rund ausgewallte Kuchenteige -45 % Fett à 270 g
  • 2 BeutelVanillezucker
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
9 g
7,2 %
Fett
23 g
41,5 %
Kohlenhydrate
64 g
51,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 190 °C vorheizen. Für den Guss Rahm, Eier und Zucker verquirlen. Pfirsiche in ein Sieb geben, Saft auffangen. Pfirsichhälften in Scheiben schneiden. Teig ausrollen, samt Papier ins Blech legen. Mit einer Gabel einstechen. Mit Pfirsichscheiben belegen. Guss darübergiessen. Wähe in der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Pfirsichsaft mit Vanillezucker sirupartig einköcheln lassen. Wähe aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Pfirsichsirup bestreichen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration