Burger mit Maiskörnern

Burger mit Maiskörnern

55 Min.

Bei diesem vegetarischen Burger greifen auch Fleischfans zu: Die Maiskörner in der gebratenen Gemüsemasse sorgen für Pfiff. Brötchen füllen und geniessen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Burger portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 1Tomate
  • 4Brötchen à ca. 50 g, z. B. Burger Buns
  • 8Salatblätter, z. B. Eichblatt
  • 8 ELJoghurt nature
  • Burger

  • 1Maiskolben à ca. 250 g
  • 150 gBorlottibohnen, aus der Dose, abgetropft
  • 1Frühlingszwiebel
  • 4 ELErdnussöl
  • 1 ELTomatenpüree
  • ½ TLMadras-Curry
  • ½ TLKurkuma
  • 1 Prisegemahlene Gewürznelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 40 gPaniermehl
  • 2Tomaten
  • 8Brötchen à ca. 50 g, z. B. Burger Buns
  • 16Salatblätter, z. B. Eichblatt
  • 240 ELJoghurt nature
  • Burger

  • 2Maiskolben à ca. 250 g
  • 300 gBorlottibohnen, aus der Dose, abgetropft
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 8 ELErdnussöl
  • 2 ELTomatenpüree
  • 1 TLMadras-Curry
  • 1 TLKurkuma
  • 2 Prisengemahlene Gewürznelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 80 gPaniermehl
  • 3Tomaten
  • 12Brötchen à ca. 50 g, z. B. Burger Buns
  • 24Salatblätter, z. B. Eichblatt
  • 360 ELJoghurt nature
  • Burger

  • 3Maiskolben à ca. 250 g
  • 450 gBorlottibohnen, aus der Dose, abgetropft
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 1,2 dlErdnussöl
  • 3 ELTomatenpüree
  • 1½ TLMadras-Curry
  • 1½ TLKurkuma
  • 3 Prisengemahlene Gewürznelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 120 gPaniermehl
Kilokalorien
390 kcal
1.650 kj
Eiweiss
15 g
15,5 %
Fett
14 g
32,6 %
Kohlenhydrate
50 g
51,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 55 Minuten
  1. Für die Burger Maiskolben in Wasser ca. 30 Minuten köcheln lassen. Abgiessen und kurz abtropfen lassen. Körner mit einem Messer rundum vom Kolben schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebel fein hacken. Das Grün beiseitestellen. Frühlingszwiebel in der Hälfte des Öls dünsten, Tomatenpüree und Bohnen beigeben. Mit Curry, Kurkuma, Nelkenpulver, Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und mit dem Stabmixer pürieren. Ei, Paniermehl, Maiskörner und Frühlingszwiebelgrün dazumischen, sodass eine kompakte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Aus der Masse pro Person 1 Burger formen. Im restlichen Öl bei kleiner Hitze beidseitig je ca. 5 Minuten braten. Tomate in Scheiben schneiden. Brötchen halbieren. Mit Salat, Tomatenscheiben, Maisburger und Joghurt füllen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration