Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Bulgur mit roten Zwiebeln und Rauchlachs

Bulgur mit roten Zwiebeln und Rauchlachs

Gesamt: 40 Minuten • Aktiv: ca. 40 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 26 g, Fett 17 g, Kohlenhydrate 61 g, 510 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Angebratene Rückenfilets vom Rauchlachs sind der Clou beim bekömmlichen Gericht mit Bulgur, Cranberries und roten Zwiebeln, gewürzt mit säuerlichem Sumach.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ca. 1,25 dl leichte Gemüsebouillon
  • 75 g Bulgur
  • 30 g Cranberries
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • ¼ TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • 2 Zweige glattblättrige Petersilie
  • ½ geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g
  • ca. 2,5 dl leichte Gemüsebouillon
  • 150 g Bulgur
  • 60 g Cranberries
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • ¼ Bund glattblättrige Petersilie
  • 1 geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g
  • ca. 5 dl leichte Gemüsebouillon
  • 300 g Bulgur
  • 120 g Cranberries
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie
  • 2 geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g
  • ca. 7,5 dl leichte Gemüsebouillon
  • 450 g Bulgur
  • 180 g Cranberries
  • 3 rote Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 1½ TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • ¾ Bund glattblättrige Petersilie
  • 3 geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g
  • ca. 1 l leichte Gemüsebouillon
  • 600 g Bulgur
  • 240 g Cranberries
  • 4 rote Zwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 4 geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g
  • ca. 1,25 l leichte Gemüsebouillon
  • 750 g Bulgur
  • 300 g Cranberries
  • 5 rote Zwiebeln
  • 1 dl Olivenöl
  • 2½ TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • 1¼ Bund glattblättrige Petersilie
  • 5 geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g
  • ca. 1,5 l leichte Gemüsebouillon
  • 900 g Bulgur
  • 360 g Cranberries
  • 6 rote Zwiebeln
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 3 TL Honig
  • Salz
  • Sumach , aus dem Delikatessgeschäft
  • 1½ Bund glattblättrige Petersilie
  • 6 geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 150 g

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Bouillon aufkochen. Bulgur einstreuen und 1 Minute kochen lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Bulgur zugedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Warm halten. Cranberries mit Wasser bedeckt aufkochen. Abgiessen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. In etwas Öl andünsten. Cranberries und Honig dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit dem Bulgur mischen. Alles mit Salz und Sumach abschmecken.

    fast fertig
  2. Petersilie hacken. Restliches Öl erhitzen. Fischfilets ca. 1,5 Minuten bei grosser Hitze anbraten, dabei nicht wenden. Filets in der Petersilie wenden. In Tranchen schneiden und auf dem Bulgur anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bulgur-mit-roten-zwiebeln-und-rauchlachs
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Einige Salbeiblätter in Olivenöl knusprig braten und auf dem Bulgur verteilen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren