Jakobsmuscheln und Speck auf Rosenkohlrisotto

Jakobsmuscheln und Speck auf Rosenkohlrisotto

40 Min.

Reizvolle Liaison von Meer und Land: Das zarte Fleisch der Jakobsmuscheln kontrastiert den knusprig gebratenen Speck. Dazu schmeichelt Rosenkohlrisotto.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Muscheln und Speck portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 150 gRosenkohl
  • Salz
  • ½Schalotte
  • 1 ELOlivenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 175 gRisotto-Reis
  • 1,25 dlWeisswein
  • 4 dlGemüsebouillon
  • 225 gJakobsmuscheln
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 40 gBratspecktranchen
  • 300 gRosenkohl
  • Salz
  • 1Schalotte
  • 2 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 350 gRisotto-Reis
  • 2,5 dlWeisswein
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 450 gJakobsmuscheln
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 80 gBratspecktranchen
  • 600 gRosenkohl
  • Salz
  • 2Schalotten
  • 4 ELOlivenöl
  • 4Knoblauchzehen
  • 700 gRisotto-Reis
  • 5 dlWeisswein
  • 1,6 lGemüsebouillon
  • 900 gJakobsmuscheln
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 160 gBratspecktranchen
  • 900 gRosenkohl
  • Salz
  • 3Schalotten
  • 6 ELOlivenöl
  • 6Knoblauchzehen
  • 1 kgRisotto-Reis
  • 7,5 dlWeisswein
  • 2,4 lGemüsebouillon
  • 1,35 kgJakobsmuscheln
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 240 gBratspecktranchen
Kilokalorien
570 kcal
2.400 kj
Eiweiss
25 g
18,5 %
Fett
12 g
20 %
Kohlenhydrate
83 g
61,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Rosenkohl rüsten. In Salzwasser ca. 4 Minuten weich köcheln. Mit kaltem Wasser abschrecken und abgiessen. Rosenkohl je nach Grösse halbieren und in feine Streifen schneiden. Schalotte hacken. Öl in einer weiten Pfanne heiss werden lassen. Knoblauch dazupressen. Schalotte dazugeben und ca. 2 Minuten dünsten. Reis beigeben, glasig dünsten. Mit Wein ablöschen und diesen zur Hälfte einkochen lassen. Unter gelegentlichem Rühren nach und nach Bouillon beigeben. Garen bis der Reis sämig ist, aber noch Biss hat. Rosenkohl beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Inzwischen Muscheln mit Haushaltspapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Specktranchen in einer Bratpfanne knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. In derselben Pfanne Muscheln auf jeder Seite 1 Minute braten. Muscheln dürfen innen noch etwas glasig sein. Risotto mit Speck und Muscheln anrichten.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration