Buchweizen-Kürbiskern-Brot

Buchweizen-Kürbiskern-Brot

4 Std. 40 Min.

Super Food aus dem Backofen: Buchweizenmehl, Buchweizenkörner und Kürbiskerne verleihen dem Brot ein nussiges Aroma.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges Gebäck

Für

1
  • 1
  • 2

Brot à 900 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gWeissmehl
  • 200 gBuchweizenmehl
  • 75 gBuchweizen
  • 50 gKürbiskerne
  • 1 PäckchenTrockenhefe
  • ½ BeutelSauerteig-Extrakt, aus dem Reformhaus
  • 2¼ TLSalz
  • 4,25 dlWasser
  • 600 gWeissmehl
  • 400 gBuchweizenmehl
  • 150 gBuchweizen
  • 100 gKürbiskerne
  • 2 PäckchenTrockenhefe
  • 1 BeutelSauerteig-Extrakt, aus dem Reformhaus
  • 4½ TLSalz
  • 8,5 dlWasser
Kilokalorien
2.360 kcal
9.950 kj
Eiweiss
88 g
15,4 %
Fett
35 g
13,8 %
Kohlenhydrate
405 g
70,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 2 Stunden
backen:
ca. 55 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std. 40 Min.
  1. Mehlsorten, Buchweizen, Kürbiskerne, Hefe, Sauerteig-Extrakt und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser beigeben, mit einer Kelle gut verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Zugedeckt ca. 2 Stunden aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Gusseisentopf mit Deckel in der unteren Ofenhälfte einschieben. Backofen auf 250 °C vorheizen. Topf ca. 15 Minuten heiss werden lassen. Inzwischen Teig auf reichlich Mehl zu einem runden Laib formen. Topf aus dem Ofen nehmen. Teig in den Topf legen. Topf zugedeckt in den Ofen schieben. Nach ca. 30 Minuten Temperatur auf 180 °C reduzieren. Deckel entfernen, Brot ca. 25 Minuten fertigbacken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Brot aus der Form stürzen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Das Brotrezept funktioniert auch ohne Sauerteig-Extrakt, das typische Sauerteigaroma fehlt dann aber.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration