Bowl of goodness

Bowl of goodness

35 Min.

Bowl of goodness sind herzhafte vegetarische, oft auch vegane Rezepte. Hier eine Variante mit Tofu, Edamame, Rotkohl, Avocados, Schnittsalat, die auch Fleischesser gluschtig macht.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gtiefgekühlte Edamame
  • Salz
  • 100 gBundkarotten
  • ½Avocado
  • ½ ELZitronensaft
  • 200 gRotkohl
  • 115 gTofu
  • ½ ELflüssiger Honig
  • 1 ELSesamsamen
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 1½ ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 200 gSchnittsalat
  • 50 grote Johannisbeeren
  • 500 gtiefgekühlte Edamame
  • Salz
  • 200 gBundkarotten
  • 1Avocado
  • 1 ELZitronensaft
  • 400 gRotkohl
  • 230 gTofu
  • 1 ELflüssiger Honig
  • 2 ELSesamsamen
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 3 ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 400 gSchnittsalat
  • 100 grote Johannisbeeren
  • 750 gtiefgekühlte Edamame
  • Salz
  • 300 gBundkarotten
  • Avocados
  • 1½ ELZitronensaft
  • 600 gRotkohl
  • 345 gTofu
  • 1½ ELflüssiger Honig
  • 3 ELSesamsamen
  • 9 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 ELgrobkörniger Senf
  • 4½ ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 600 gSchnittsalat
  • 150 grote Johannisbeeren
  • 1 kgtiefgekühlte Edamame
  • Salz
  • 400 gBundkarotten
  • 2Avocados
  • 2 ELZitronensaft
  • 800 gRotkohl
  • 460 gTofu
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 4 ELSesamsamen
  • 1,2 dlHOLL-Rapsöl
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 6 ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 800 gSchnittsalat
  • 200 grote Johannisbeeren
  • 1,25 kgtiefgekühlte Edamame
  • Salz
  • 500 gBundkarotten
  • Avocados
  • 2½ ELZitronensaft
  • 1 kgRotkohl
  • 575 gTofu
  • 2½ ELflüssiger Honig
  • 5 ELSesamsamen
  • 1,5 dlHOLL-Rapsöl
  • 5 ELgrobkörniger Senf
  • 7½ ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 1 kgSchnittsalat
  • 250 grote Johannisbeeren
  • 1,5 kgtiefgekühlte Edamame
  • Salz
  • 600 gBundkarotten
  • 3Avocados
  • 3 ELZitronensaft
  • 1,2 kgRotkohl
  • 690 gTofu
  • 3 ELflüssiger Honig
  • 6 ELSesamsamen
  • 1,8 dlHOLL-Rapsöl
  • 6 ELgrobkörniger Senf
  • 9 ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 1,2 kgSchnittsalat
  • 300 grote Johannisbeeren
Kilokalorien
510 kcal
2.100 kj
Eiweiss
24 g
20,5 %
Fett
32 g
61,5 %
Kohlenhydrate
21 g
17,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Weiter gehts

    Edamame in reichlich Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Herausnehmen und kalt abschrecken. Karottengrün von den Karotten schneiden. Karotten putzen und ebenfalls einige Minuten bissfest kochen. Inzwischen Edamame aus der Schote lösen. Avocados halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Rotkohl fein hobeln.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Tofu in mundgerechte Würfel schneiden. Mit Honig und Salz marinieren. Im Sesam wenden. Tofuwürfel in knapp der Hälfte des Öls rundum braten, bis sie leicht Farbe annehmen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Restliches Öl, Senf und Essig zu einer Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittsalat und Rotkohl nebeneinander in Schüsseln verteilen. Lauwarmer Tofu und restliche Zutaten darauf verteilen. Mit Sauce beträufeln und nach Belieben mit Johannisbeeren garnieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration